Seite auswählen

Gesunder Snack – Chia-Chips aus dem Thermomix 

Lust auf Naschen? Mit diesem gesunden Snack aus dem Thermomix ist das erlaubt – Chips aus Chia und Quinoa. Auch ohne Dip super-lecker und ganz ohne Fett gebacken. Unbedingt mal ausprobieren!

Zutaten für ca. 30 Chips:

100 g Quinoa
50 g Chiasamen
70 g Wasser
10 g Sesamkörner
¼ TL Salz

Thermomix Chips
Thermomix Chips Kugeln

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Chiasamen und Quinoa in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.
  3. Sesamkörner, Wasser und Salz hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 6 vermischen.
  4. Aus der Masse ca. 30 Kugeln (Durchmesser ca. 2 – 2,5 cm Durchmesser) formen und diese zwischen 2 Klarsichtfolien nacheinander ca. 1-2 mm dick ausrollen.
  5. Auf ein Baguetteblech legen (damit sie die Chips-typische, gewölbte Form bekommen) und nacheinander im Ofen bei 180°C Umluft für ca. 8 Min. backen (die Ränder sollten gut braun sein).

Tipp: Passen super z.B. zum Kräuter-Frischkäse-Dip aus dem TM5 Grundbuch. Mit dem Teigroller von Pampered Chef benötigt man keine Klarsichtfolie in Schritt 4.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This