Seite auswählen

Fruchtiger Couscous-Salat aus dem Thermomix 

Hier habe ich ein herkömmliches Couscous-Rezept etwas fruchtig „aufgepimpt“. Durch die fruchtige Note ist es ein frischer, leichter Salat, der sich schnell im Thermomix herstellen lässt. Passt super zu Gegrilltem oder einfach als Hauptgericht.

Zutaten für 4 Portionen:

150 g Couscous
150 g Wasser
1/3 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
Saft einer Orange (oder 100 g O-Saft)
1/4 Schale einer Orange (Zeste)
4 getrocknete Aprikosen (Trockenobst)
200 g Zucchini, in 1 cm Scheiben
150 g Tomate, geviertelt
2 Stangen Frühlingszwiebeln in Ringen (ca. 4 mm.)
3 Stängel Petersilie
10 Blätter frische Pfefferminze
4 Stängel frischer Schnittlauch
1/2 TL Salz
1/4 – 1/2 TL Pfeffer
250 g Joghurt
10 g Zitronensaft

Thermomix Couscous-Salat

Zubereitung:

  1. Couscous abwiegen und in eine große Schale füllen.
  2. 150 g Wasser und 1/3 TL Gewürzpaste in den Mixtopf geben, 3 Min. / 100°C / Stufe 1 erhitzen und auf den Couscous schütten. In der Zwischenzeit die Orange auspressen bzw. 100 g O-Saft abwiegen und ebenfalls zum Couscous geben und diesen 5 Min. quellen lassen.
  3. Mixtopf kurz trocknen, Orangenzeste, Aprikosen, Schnittlauch, Pfefferminze, und Petersilie hineingeben und 10 Sek. / Stufe 9 zerkleinern.
  4. Zucchini, Tomate, Frühlingszwiebeln, Joghurt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben, 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, zum Couscous geben, alles verrühren, 20 Minuten durchziehen lassen und mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

Anmerkung: Zutaten für 8 Portionen einfach verdoppeln!

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Thermomix Couscous-Salat Rezept des Tages

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This