Seite auswählen

Datteltaler aus dem Thermomix TM5 

Die Dattel-Taler aus dem Thermomix mache ich super-gern. Sie sehen auch optisch klasse aus, wenn man sie halb in Schokolade eintaucht.

Zutaten für ca. 50 Plätzchen:

200 g Mandeln
200 g Datteln, entsteint
4 Eiweiß
1 EL Zitronensaft
140 g Zucker
2 geh. TL selbstgemachten Vanillezucker (oder 2 Pckchen Vanillinzucker)
1 Flasche Rumaroma
4 Prisen, Zimt
40 g Speisestärke
100 Back-Oblaten , Ø 5 cm
200 g Kuvertüre, in Stücken

Thermomix Datteltaler

Zubereitung:

 

  1. 200 g Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 7 mahlen und in eine größere Schüssel umfüllen.
  2. Datteln in den Mixtopf geben, ca. 10 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, zu den Mandeln geben und vermischen.
    Mixtopf gut reinigen und Rühraufsatz einsetzen.
  3. Eiweiß und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 3 Min. / 37°C / Stufe 3,5 steif schlagen.
  4. Zucker, Vanillinzucker, Rumaroma, Zimt und Speisestärke zugeben und 10 Sek. / Stufe 3 unterrühren. Rühraufsatz entfernen.
  5. Mandel-Dattel-Gemisch zugeben und ca. 20 Sek. / Stufe 2 mithilfe des Spatels vermischen und den Teig – wenn der Mixtopfdeckel abgenommen ist – mit dem Spatel nochmals gut durchrühren, damit die Masse gleichmäßig verteilt ist.
  6. Backofen auf 130°C Umluft vorheizen.
  7. 50 Oblaten auf zwei Backbleche legen und mit zwei Teelöffeln je ein Teighäufchen aufsetzen.
  8. Auf jedes Teighäufchen je eine Oblate drücken und im vorgeheizten Backofen bei 130°C Umluft für ca. 25 Min. backen.
  9. Kuvertüre in den Mixtopf geben, 6 Sek. / Stufe 7 zerkleinern, 4 Min. / 60° / Stufe 1 schmelzen (oder einfach Im Wasserbad schmelzen) und die abgekühlten Datteltaler zur Hälfte in den flüssigen Guss tauchen.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This