Seite auswählen

Gesündere Alternative: Dinkel wie Reis im Thermomix

Mein kleiner Sohn isst gern einfache Nudeln oder Reis mit Tomatensauce.  Wirklich glücklich war ich damit schon lange nicht. Nun habe ich nach dem Tipp einer Freundin einfach Dinkel anstelle von Reis zubereitet – und siehe da – damit stieß ich auf Wohlgefallen. Ich finde, das ist eine tolle und vor allem gesündere Alternative. Hier kommt nun ein einfaches Basisrezept um den Dinkel im Thermomix zu dünsten. Er schmeckt super mit der Tomatensauce oder auch in meinem wenige Tage später kreirtem Dinkel-Rucola-Salat.

Zutaten für 2-3 Portionen:

200 g Dinkelkörner
1200 g Wasser

Thermomix Dinkel wie Reis

Zubereitung:

  1. Garkörbchen in den Thermomix einhängen und 200 g Dinkel einwiegen.
  2. 1.200 g Wasser über den Dinkel in den Mixtopf gießen und dafür sorgen, dass alle Dinkelkörner mit Flüssigkeit gekommen sind, ggf. einmal umrühren im Garkörbchen.
  3. Dinkelkörner in 20 Min. / Varoma / Stufe 1 weich kochen und z.B. zu Tomatensauce servieren.

Anmerkung: Die Mengen können auch verdoppelt werden. Ich mache immer etwas mehr um die gekochten Körner am nächsten Tag für einen leckeren Salat oder für ein Brot zu benutzen.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This