Seite auswählen

Forellencremesuppe im Thermomix TM5 

Die Forellencremesuppe aus dem Thermomix ist eher eine außergewöhnliche Suppe. Ich finde, sie passt z.B. gut zu einem festlichen Anlass wie Weihnachten, da sie auch jahreszeitentechnisch für mich eher eine winterliche Suppe ist.

Zutaten für 4 Teller / 4 Portionen:

25 g Butter in Stücken
25 g Mehl
550 g Fischfond
100 g Sahne
45 g Weißwein
10 g Worcester-Sauce
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
150 g geräucherte Forellenfilets, in Stücken (Achtung auf Gräten!)
5 g Zitronensaft
etwas Petersilie zum Garnieren

Thermomix Gewürzpaste für Fleischbrühe

Zubereitung:

  1. Butter in den Mixtopf geben und 3 Min. / 100°C / Stufe 1 schmelzen.
  2. Mehl zugeben und 3 Min. / 100°C / Stufe 1 anschwitzen.
  3. Fischfond zugeben und 12 Min. / 100°C / Stufe 3 erhitzen.
  4. Sahne, Weißwein, Worcester-Sauce, Salz, Pfeffer und 75 g Forellenfilets zugeben und 5 Min. / 90°C / Stufe 2 erhitzen.
  5. Zitronensaft zugeben, 40 Sek. / Stufe 5-8 schrittweise pürieren und abschmecken.
  6. Suppe auf 4 Teller verteilen, mit den übrigen Forellenfiletstückchen und Petersilie garnieren.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Pin It on Pinterest

Share This