Seite auswählen

Honig-Senf-Sauce im Thermomix

Ich mache die Honig-Senf-Sauce mit dem Thermomix immer als Aufstrich für die Burger-Brötchen. Aber nicht nur dafür ist sie gut geeignet: Mit etwas Joghurt gestreckt habe ich ein super-leckeres Salatdressing.

Zutaten für 4 Burger-Brötchen oder 2 Portionen Salat:

100 g Creme Fraiche
10 g Senf
10 g Honig
¼ TL Salz
3 Prisen Cayenne-Pfeffer
1 Prise Curry

Thermomix Honig-Senf-Sauce

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 3 mischen.

Anmerkung: Zutaten können verdoppelt werden. Wem die Konsistenz als Dressing für Salat zu fest ist, der gibt einfach noch einen Löffel Joghurt hinzu.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Knusprige Chicken Nuggets mit dem Thermomix - mega-lecker! - […] Honig-Senf-Sauce […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This