Seite auswählen

Karotten-Curry-Creme-Suppe aus dem Thermomix TM5 

Die Karotten-Curry-Creme-Suppe ist meine absolute Suppe aus dem Thermomix. Besonders für Cremesuppen ist der Thermomix einfach prädestiniert. Nie wäre ich früher auf die Idee gekommen, selbst eine Suppe zu kochen. Im  Thermomix ist es allerdings so einfach, dass ich zum regelrechten Suppenfan geworden bin. Nie wieder Tütchen & Co.! Während die Suppe vor sich hinköchelt kann ich schon die Küche wieder aufräumen bzw. die Zeit für andere Dinge nutzen. Zum Schluss nur noch pürieren, anrichten und dann… genießen. Ich hatte – bevor ich das Rezept im Thermomix ausprobiert habe – noch nie eine Karottensuppe gegessen und war sofort begeistert. Tolle Suppe!

Zutaten für 4 Portionen:

300g Karotten
50g Butter
20g Zucker
20g Mehl
1 EL Curry (z.B. Curry Madras)
500g Gemüsebrühe (z.B. aus 500ml Wasser und 1 TL selbstgemachter Gewürzpaste)
100g Sahne
50g Schmand

Thermomix Karotten-Curry-Cremesuppe
Thermomix cremiges Karottensüppchen

Zubereitung:

  1. Karotten, Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und dann 4 Min. / 100°C / Stufe 1 garen.
  2. Mehl, Curry, Gemüsebrühe, Sahne und Schmand hinzugeben und danach 20 Min. / 100°C / Stufe 2 garen.
  3. Zum Schluss die Suppe noch einmal 30 Sek. / Stufe 10 aufcremen, auf den Teller geben und mit einem Klecks Schmand und z.B. etwas Safran, Basilikum oder Petersilie verzieren.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This