Seite auswählen

Weihnachtliches Lebkuchenmousse aus dem Thermomix 

Sind Sie noch auf der Suche nach einem leckeren Dessert für das Weihnachtsmenü? – Dann könnte dieses leckere Lebkuchenmousse aus dem Thermomix genau das Richtige für Sie sein. Es ist super vorzubereiten, da es vor dem Servieren noch mind. 1 Stunde kalt stehen muss. Außerdem schmeckt es durch die Lebkuchen einfach nach Weihnachten.

Zutaten für 4-6 Portionen:

150 g Lebkuchen in Stücken
100 g weiße Schokolade
500 g Cremefine zum Schlagen

Thermomix Lebkuchenmousse

Zubereitung:

  1. Lebkuchen in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  2. Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    120 g zerkleinerten Lebkuchen zugeben, 3 Min. / 90°C / Stufe 1,5 erwärmen. Danach den Messbecher abnehmen und 5 Min. abkühlen lassen.
  3. Cremefine zugeben, Messbecher einsetzen und 20 Sek. / Stufe 6 zu einem recht flüssigen Mousse schlagen. In eine Schale umfüllen und für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  4. Mousse auf 4-6 Schälchen verteilen, mit den übrigen Lebkuchenstückchen garnieren und servieren.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Kühlzeit

0 Kommentare

Pin It on Pinterest

Share This