Seite auswählen

Mohnstreuselkuchen mit dem Thermomix gebacken im großen Ofenzauberer von The Pampered Chef 

Heute habe ich mal einen Blechkuchenklassiker aus mehreren Rezepten zusammengeschrieben, auf die Zubereitung im Thermomix  und auf die Maße des großen Ofenzauberers angepasst. Durch den Quark ist der Kuchen schön saftig. Er ist zwar nicht ganz kalorienfreundlich, aber manchmal darf auch das sein.

Zutaten für 1 großen Ofenzauberer / Blech:

Boden
150 g Butter
130 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
340 g Mehl

Streusel
100 g Butter
100 g Zucker
180 g Mehl

Füllung
500 g Quark
130 g Zucker
3 Eier, Größe M
150 g Sahne
ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
150 g Mohn

Mohnstreuselkuchen großer Ofenzauberer
Mohnstreuselkuchen Pampered Chef angeschnitten

Zubereitung:

  1. 150 g Butter und 130 g Zucker 30 Sek. / Stufe 4 cremig schlagen.
  2. 1 Ei hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  3. 340 g Mehl und 1 Päckchen Backpulver hinzufügen und 1 Min. / Teigknetstufe zu einem Teig kneten.
    Klarsichtfolie auf der Arbeitsplatte ausbreigen, Teig aus dem Mixtopf daraufgeben und kurz von Hand durchkneten und eine Kugel formen, in die Klarsichtfolie einwickeln und für 30 Min. in den Kühlschrank geben.
  4. 100 g Zucker, 100 g Butter und 180 g Mehl 1 Min. / Teigknetstufe verarbeiten und in den Kühlschrank stellen.
    Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Rost auf der untersten Schiene einschieben.
  5. 500 g Quark in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 3 ohne Messbecher verrühren. Währenddessen nacheinander die Eier durch die Deckelöffnung hinzugeben.
  6. 150 g Sahne, 130 g Zucker und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote hinzufügen und 15 Sek. / Stufe 3 unterrühren.
    150 g Mohn dazugeben und 20 Sek. / Stufe 3 einrühren.
  7. Teig für dem Kuchenboden aus dem Kühlschrank nehmen und auf den ggf. mit Kokosöl oder Backtrennmittel gefetteten großen Ofenzauberer geben und mit dem Teigroller ausrollen. Dabei ggf. die Klarsichtfolie auf den Teig legen, falls dieser am Teigroller kleben bleibt.
  8. Mohn-Quark-Masse auf den Teig geben und gleichmäßig verstreichen.
  9. Streuselteig aus dem Kühlschrank holen, mit den Händen kurz durchkneten und über die Mohn-Quark-Masse krümeln.
    Großen Ofenzauberer für ca. 40-45 Min. bei 210°C Ober/Unterhitze auf den Rost im Backofen geben. Die Streusel sollten leicht braun sein (siehe Foto).

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
großer Ofenzauberer
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
kleiner Servierheber
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Mohnstreuselkuchen großer Ofenzauberer Teig Boden
Mohnstreuselkuchen großer Ofenzauberer Teig mit Streuseln
Mohnstreuselkuchen großer Ofenzauberer
Mohnstreuselkuchen großer Ofenzauberer Teig mit Mohnmasse
Mohnstreuselkuchen großer Ofenzauberer fertiger Kuchen
Mohnstreuselkuchen großer Ofenzauberer Stück

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

4 Kommentare

  1. Rita

    Sieht ja sehr lecker aus!
    Ich habe aber doch mal eine Frage zum Mohn.
    Muss der ganz sein oder „gebrochen“sein?
    Oder kann das auch schon eine selbstgemachte Mahnmasse sein???
    Vielen Dank für die Antwort und liebe Grüsse
    Rita

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Hallo Rita, ja, der Mohnkuchen ist sehr lecker. Ich verwende den Mohn ganz, es kann aber auch gemahlener Mohn sein. Das mit der Mohnmasse kann ich nicht beantworten, weil ich diese nicht kenne. Viele Grüße, Sandra Backwinkel

      Antworten
  2. Ingelore Menzel

    Was hat dieses tolle Rezept mit Hundekeksen zu tun? 😏

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Hallo Ingelore, sorry, hatte die Beitragsseite für die Hundekekse als Grundlage genommen und vergessen, diesen Passus zu überarbeiten. Danke für den Hinweis und ich hoffe, dass Sie dieses „tolle Rezept“ einmal ausprobieren werden :-). Viele Grüße, Sandra Backwinkel

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This