Seite auswählen

Protein-Kekse dem Thermomix gebacken auf dem Zauberstein von The Pampered Chef  (Backblech)

Die Protein-Kekse aus dem Thermomix sind ein toller und gesunder Snack zwischendurch. Ich backe sie am liebsten auf dem Zauberstein von Pampered Chef. Wenn man einen Tag vor sich hat, bei dem man die Mahlzeit nicht fest einplanen kann, sind diese Kekse super, um den Hunger loszuwerden. So greife ich nicht zum unnötigen Schokoriegel an der Tankstelle greife sondern lieber zu meinem Protein-Keks. Ein weiterer Vorteil ist, dass er nicht schmilzt. So kann ich ihn auch im Sommer gut im Auto mitnehmen.

Zutaten für ca. 15 Kekse (1 Zauberstein oder kleines Backblech):

50 g Mandeln
80 g Hafer- oder Dinkelflocken
1 Ei
½ Banane
½ TL Zimt
150 g Magerquark
30 g Proteinpulver (z.B. Vanille oder Cookie-Creme)
½ Päckchen Backpulver

Pampered Chef Protein-Kekse

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  3. Alle weiteren Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 5 verrühren.
  4. Mandeln hinzufügen und 5 Sek./ Stufe 4 verrühren.
  5. Mit einem Esslöffel portionsweise den Plätzenteig auf den (gefetteten) Zauberstein oder ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober / Unterhitze ca. 20 Min. backen (beim Backblech ca. 15 Min.).

Anmerkung: Die Plätzchen sind ca. 3 Tage fluffig, danach werden sie etwas gummiartig, deshalb mache ich immer nur diese Menge und dann lieber öfter. Die Mengen können aber auch verdoppelt werden.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Zauberstein
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
kleiner Servierheber
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) ink. Backzeit

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This