Seite auswählen

Vegane Schoko-Muffins mit dem Thermomix gebacken in der (Mini-)Muffinform Deluxe von The Pampered Chef 

Diese veganen Schoko-Muffins sind der Knaller. Den Teig habe ich mit dem Thermomix gemixt, gebacken in der (Mini-)Muffinform Deluxe von Pampered Chef – denn da bleibt auch ohne fetten und ohne Förmchen nichts kleben. Der Teig besteht aus vielen, gesunden Zutaten und enthält weder Ei noch industriellen Zucker. Gesüßt habe ich mit Datteln und Ahornsirup. Mein kleiner Sohn liebt sie und auch ich finde sie mega-gut!

Zutaten für 12 normale Muffins (für Mini-Muffins Menge halbieren):

10 g (1 EL) Leinsamen, geschrotet
20 g (2 EL) Wasser, heiß
50 g Datteln (ca. 8 Stck.)
185 g Zucchini
220 g Dinkelmehl, hell (630er)
50 g Kakao (echter Kakao, kein Nesquik! oder ähnliches)
260 g Sojamilch (geht auch mit Kuhmilch)
20 g Ahornsirup
10 g (1 EL) Essig
20 g Kokosöl
1 Päckchen Weinsteinbackpulver (normales geht auch)
Mark von 1/2 ausgekratzter Vanilleschote (optional)

Pampered Chef vegane Schoko-Muffins

Zubereitung:

  1. Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze aufheizen.
  2. 10 g (1 EL) geschroteten Leinsamen und 20 g (2 EL) heißes Wasser in einer Schüssel verrühren und während der weiteren Zubereitung quellen lassen.
  3. 50 g Datteln (ca. 8 Stck.) in den Mixtopf geben und 7 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.
  4. 185 g Zucchini in Stücken in den Mixtopf hinzufügen und 7 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Dann von den Wänden hinunterschaben und nochmals 7 Sek. / Stufe 9 zerkleinern. Ggf. wiederholen bis keine großen Stücke mehr zu sehen sind.
  5. 220 g Dinkelmehl, 50 g Kakao, 260 g Milch, 20 g Ahornsirup, 10 g (1 EL) Essig, 20 g Kokosöl,1 Päckchen Weinsteinbackpulver,
    Mark von 1/2 ausgekratzter Vanilleschote und den gequollenen Leinsamen hinzufügen und 30 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  6. Teig in vorbereitete Muffinförmchen (geht gut mit dem kleinen Mix’n Scraper) geben und ca. 20 Minuten bei 190°C Ober-/Unterhitze im Backofen backen.

Anmerkungen: Für die Mini-Muffinform Backzeit auf 10 Min. reduzieren und nur die Hälfte er Teigmenge verwenden.
Wem die Zucchinistücke immer noch zu groß sind, reibt sie beim nächsten Mal mit einer feinen Reibe. Ich finde jedoch, dass sie gut zu zerkleinern sind. Die Zucchinistückchen sind nach dem Backen überhaupt nicht mehr zu sehen (siehe Foto). Den Leinsamen verkleinere ich selbst im Thermomix. Einfach 75 g 30 Sek. / Stufe 10 zerkleinern. Die Muffins sind mega-soft und lecker. Ich bewahre sie im dicken Wicht auf.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Muffinform Deluxe oder Mini-Muffinform Deluxe
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
dicker Wicht
kleiner Mix’n Scraper
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Pampered Chef vegane Schoko-Muffins in Mini-Muffinform Deluxe
Pampered Chef vegane Schoko-Muffins in Muffinform Deluxe
Pampered Chef vegane Schoko-Muffins aufgeschnitten
Pampered Chef vegane Schoko-Muffins in Mini-Muffinform Deluxe
Pampered Chef vegane Schoko-Muffins in Muffinform Deluxe

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This