Seite auswählen

Paniermehl mit dem Thermomix selbst herstellen

Manchmal bleibt etwas Brotknapp übrig oder eine Scheibe Brot bleibt über Nacht unbemerkt und uneingepackt liegen. Diese trockenen Reste mag dann keiner mehr essen. Ist er aber nicht schlimm: Ich lasse diese dann in den nächsten Tagen richtig durchtrocknen oder toaste ihn trocken. Dann gebe ich ihn in den Thermomix und pulverisiere ihn einfach zu Paniermehl. So geht nichts vom Brot verloren und ich kann so mein eigenes Paniermehl herstellen.

Zutaten:

übrig gebliebene Brotreste, gut durchgetrocknet, ggf. getoastet

Trockenes Brot
Thermomix Paniermehl

Zubereitung:

  1. Brotreste in Stücken in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 10 pulverisieren und in einem trockenen, verschließbaren Gefäß lagern.

Tipp: Wenn die Stücke recht groß sind und schon sehr hart, kann es sein, dass sie sich nicht in einem Stück zerkleinern lassen. In diesem Fall nach den 20 Sek. noch 1-2 Mal jeweils 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This