Seite auswählen

Paprika-Gulasch aus dem Thermomix TM5 

Ein tolles Gulasch. Während der Zubereitung habe ich doch glatt 60 Minuten Zeit, in der mein Multitalent Thermomix TM5 sich um das Kochen und Rühren meines Gulasch kümmert. Durch die Linkslauffunktion bleibt mein Gulasch so stückig, wie ich es haben möchte, da das Messer nur auf der rechten Seite scharf ist. So wird beim Linkslauf des Messers nur die Rührfunktion benutzt.

Zutaten für 6 Portionen:

2-3 Knoblauchzehen oder 1 guter TL Knoblauchpaste
450 g Zwiebeln, halbiert
30 g Sonnenblumenöl
750 g Rindergulasch, in Stücken,
1 EL Zucker oder Honig
55 g Tomatenmark
300 g passierte Tomaten
200 g Rotwein, trocken, z.B. Rioja
2 EL Paprika, edelsüß
1 ½ TL Salz
½ TL Pfeffer, schwarz
½ TL Kümmel, gemahlen
1 EL Majoran
3 Lorbeerblätter
5 Wacholderbeeren
1 Nelke, zerstoßen
30 g Mehl + 50 g Wasser zum Verrühren
150 g Wasser
180 g rote Paprika in mundgerechten Stücken

Thermomix Chili con carne

Zubereitung:

  1. Knoblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Öl oder Schmalz zugeben und 3 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.
  3. Gulasch zugeben und 5 Min. / 120°C / Linkslauf / Sanftrührstufe garen.
  4. Zucker/Honig, Tomaten, Tomatenmark, Rotwein und Gewürze zugeben und 60 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 weitergaren.
  5. Mehl in 50 g Wasser anrühren, mit restlichem Wasser und Paprika hinzfügen und 7 Min. / 90°/ Linkslauf / Stufe 1 verrühren, ggf. nachwürzen.

Tipp: Schmeckt sehr lecker zu Spätzle.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This