Seite auswählen

Paprikacremesuppe aus dem Thermomix TM5 

Hier möchte ich eine weitere, tolle Creme-Suppe aus dem Thermomix vorstellen. Durch die roten Paprikaschoten hat sie eine wunderschöne, kräftig-orange Farbe. Gleichzeitig sehen Sie im Video wie mühelos der Thermomix den Parmesan verkleinert. Da ich nicht so häufig Parmesan benutze zerkleinere ich meistens das ganze Stück und friere den nicht benötigten Rest einfach in einer Gefriertüte ein. So kann ich beim nächsten Mal die passende Menge entnehmen.

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Parmesan, in Stücken, ca. 3-4 cm
30 g Butter
30 g Mehl
2 rote Paprikaschoten, in Stücken
750 g Wasser
2 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbstgemacht
1 TL Salz oder Kräutersalz
½ TL Paprika, edelsüß
2 Prisen Pfeffer
50 g Cremefine oder Sahne

Thermomix Paprikacremesuppe

Zubereitung:

  1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 10 mahlen und umfüllen. Dabei mit Mixstufe 5 anfangen und dann zügig bis Stufe 10 hochdrehen. Mixtopf grob durchspülen und mit Zewa nachtrocknen.
  2. Butter und Mehl in den Mixtopf geben und 3 Min. / 100° / Stufe 2 anschwitzen.
  3. Paprikaschoten zugeben und 8 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.
  4. Wasser, Gewürzpaste für Gemüsebrühe, Salz, Paprika und Pfeffer zugeben und 10 Min. / 100° / Stufe 2 garen.
  5. Geriebenen Parmesan und Cremefine / Sahne zugeben und 30 Sek. / stufenweise von Stufe 4 bis Stufe 10 pürieren. Wer es stückiger mag püriert nur bis Stufe 8.
  6. Mit einem Klecks Schmand und etwas gemahlenem Pfeffer garnieren und servieren.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This