Seite auswählen

Protein-Waffeln aus dem Thermomix

Diese leckeren Protein-Waffeln mache ich mir gern zum Frühstück. So kann ich quasi sündigen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Die Waffeln schmecken süß, aber ich nehme keine unnötigen Kalorien zu mir. Der Erdbeer-Joghurt ist das perfekte Topping für die Waffeln. Man kann natürlich auch den Joghurt durch Quark ersetzen. Sowohl den Waffelteig als auch den Erdbeer-Joghurt stelle ich im Thermomix her.

Zutaten für 2 Portionen (ca. 4 Waffeln):

Erdbeer-Joghurt:
70 g Erdbeeren (ca. 5 Stck.)
100 g Naturjoghurt

Protein-Waffeln:
4 Eier
40 g Eiweißpulver
80 g Quark (je nach Wunsch Speise- oder Magerquark)
1-2 Prisen Zimt

Früchte zum Garnieren

Thermomix Protein-Waffeln

Zubereitung:

 

  1. Erdbeeren in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 8 mischen, mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Joghurt hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 5 mischen und umfüllen.
  3. Eier, Eiweißpulver, Quark und Zimt in den Mixtopf geben und 6 Sek. / Stufe 4 verrühren, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 6 Sek. / Stufe 4 verrühren.
  4. Waffeleisen fetten und Teig portionsweise zu Waffeln backen und mit dem Erdbeer-Joghurt zusammen servieren.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This