Seite auswählen

Rote Grütze im Thermomix

Die rote Grütze aus dem Thermomix ist ein leckeres, fruchtiges Topping für den Vanillepudding. Hier kommt die Linkslauffunktion zum Einsatz und sorgt dafür, dass die rote Grütze bleibt wie sie sein soll – mit richtigen Frucktstücken. Durch den Linkslauf wird einfach nur die Rührfunktion des Thermomix ausgenutzt.

Zutaten für 2 Portionen oder 4-6 Portionen als Topping:

300 g möglichst rote Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, rote Johannisbeeren)
20 g Zucker
gut 10 g Speisestärke oder Maizena
130 g Traubensaft

Thermomix Rote Grütze

Zubereitung:

  1. Die Beeren in 150 g rote Beeren und 150 g in mundgerecht geschnittene Stücke Beeren aufteilen.
  2. Beeren, Speisestärke, Traubensaft und Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 9 verkleinern.
    Anschließend direkt 9 Min. / 100°C / Stufe 3 aufkochen.
  3. Die übrigen, in mundgerechtte Stücke geschnittenen Beeren in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Linkslauf / Stufe 2 unterrühren.

Anmerkung:  Die rote Grütze passt super zum Vanillepudding oder zur Vanillesauce. Menge kann auch verdoppelt werden. Man kann auch dunkle Beeren wie Heidelbeeren und Brombeeren nehmen, dann wird die Grütze entsprechend dunkler und ist vielleicht keine rote Grütze mehr.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Super-cremiger Vanillepudding einfach selbstgemacht aus dem Thermomix - […] Rote Grütze […]

Pin It on Pinterest

Share This