Seite auswählen

Knackige Rotkohl-Rohkost aus dem Thermomix 

Der Thermomix ist perfekt geeignet eine Rohkost herzustellen. Im Nu wird alles gleichmäßig zerkleinert. Diese Rotkohl-Rohkost hat für mich speziell durch die Prisen Zimt einen winterlichen Touch. Wer das nicht so mag, lässt den Zimt einfach weg. Die Rohkost kann auch toll für ein Picknick unterwegs oder für die Pause bei der Arbeit vorbereitet werden.

Zutaten für 4-6 Portionen:

300 g Rotkohl in groben Stücken
ca. 80 g Möhre
1 roter Apfel, geachtelt, mit Schale
50 g Mandeln
10 g Walnuss- oder Rapsöl
20 g Zitronensaft
Saft einer halben Orange
einige Spritzer Crema di Balsamico
1 TL Honig
1 gestrichener TL Salz
¼ TL Pfeffer
1,5 TL Senf
2-3 Prisen Zimt

Thermomix Rotkohl-Rohkost

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 verkleinern.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Blumenkohl-Rohkost - ein knackig-leckerer Salat mit dem Thermomix - […] Rotkohl-Rohkost, winterliche Variante […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This