Seite auswählen

Traumhaftes Softeis aus dem Thermomix TM5 

Softeis aus dem Thermomix? Ja, auch das geht. Durch das Eiweiß wird das Eis fluffig-cremig aufgeschlagen. Dieses Softeis gelingt mit allen Arten von gefrorenen Beeren super – z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Waldfrüchten… Mann kann auch im zweiten Schritt etwas Schokolade in Stücken dazugeben. Schmeckt auch fantastisch. Ich finde es einfach toll Eis selbst herzustellen und dabei echte Früchte zu verarbeiten. In vielen gekauften Eissorten findet man leider nur noch Fruchtauszüge und Aromastoffe.

Zutaten für 4 Portionen (für 8 Portionen einfach verdoppeln):

250 g Erdbeeren, gefroren
70 g Zucker
ca 1/2 Eiweiß
10 g Zitronen- oder Limettensaft

Thermomix Softeis
Thermomix Softeis

Zubereitung:

  1. Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.
  2. Früchte, Eiweiß und Zitronen/LimettenSaft hinzufügen und 40 Sek. / Stufe 5 vermischen.
  3. Rühreinsatz einsetzen, 3 Min. / Stufe 3,5 cremig schlagen und in Dessertschälchen mit Früchten garniert servieren.

Tipp: Besonders zur Erdbeersaison mit frischen Erdbeeren (einfach in einem Beutel selbst einfrieren) ein super-schnell gemachtes, leckeres Dessert, den Rest einfach portionsweise in kleinen Joghurtbechern oder einem größeren Gefäß einfrieren. Das Eis bleibt schön fluffig und wird nicht hart. Evtl. auch ein paar Stückchen Schokolade in Schritt 2 hinzufügen.
Für 8 Portionen können die Zutaten einfach verdoppelt werden. Dann jedoch bei Schritt 2 den Spatel einsetzen und beim Vermischen helfen.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Pin It on Pinterest

Share This