Seite auswählen

Veganer Linsen-Tomaten-Aufstrich mit dem Thermomix 

Diesen veganen Linsen-Tomaten-Aufstrich habe ich bei einer sehr gesundheitsbewussten Freundin kennengelernt. Ich fand ihn so lecker, dass ich ihn sofort nachbauen und thermifizieren musste. Ich hatte die Zutaten und etwaigen Mengenverhältnisse und finde, dass er sehr nah an den Aufstrich meiner Freundin rankommt. Nun kann ich ihn immer exakt gleich reproduzieren. Ich habe noch etwas Cayenne-Pfeffer hinzugefügt, da ich gern pikant esse, aber auch ohne ist er sehr lecker.
Der Linsen-Tomaten-Aufstrich ist ein toller Aufstrich für Brot, aber auch toll als Dipp für Gemüsesticks geeignet. Ich stelle den Aufstrich im Thermomix her. Er ist schnell gemacht, da ich den Aufstrich zunächst einkochen kann und zum Schluss einfach nur im Mixtopf pürieren muss.

Zutaten für 4 Portionen:

50 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe oder 3/4 TL Knoblauchpaste
5 g Olivenöl
100 g Linsen aus dem Glas, fertig zur Verarbeitung
60 g Tomaten
20 g Wasser
2 Zweige Rosmarin
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 gestr. TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1-2 Msp. Cayennepfeffer

Thermomix veganer Linsen-Tomaten-Aufstrich
Thermomix veganer Linsen-Tomaten-Aufstrich von oben

Zubereitung:

  1. 50 g Zwiebeln und 3/4 TL Knoblauchpaste in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 5 g Olivenöl hinzufügen und 2,5 Min. / 100°C / Stufe 1 dünsten.
  3. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und 4 Min. / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 garen.
  4. Rosmarinzweige entfernen und 30 Sek. stufenweise Stufe 5-9 (Rechtslauf) pürieren, abkühlen lassen und zu Brot oder Gemüsesticks servieren.

Anmerkungen: Die Menge kann auch verdoppelt werden. Dann in Schritt 3 5,5 Min. garen.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This