Seite auswählen

 Zucchini-Creme aus dem Thermomix 

Die Zucchini-Creme aus dem Thermomix ist eine leckere und vor allem gesunde Sauce. Mal eine Alternative zu anderen Saucen und vegetarisch. Schmeckt aber auch toll als Sauce zu hellem Fisch.

Zutaten für 4 Portionen:

50 g Parmesankäse
20 g Pinienkerne oder Mandeln
¾ TL Knoblauchgrundstock
35 g Basilikum
350 g Zucchini, in Stücken (nicht großer 5x5 cm)
100 g Olivenöl
100 g (Koch-)sahne
1 TL Salz
¼ TL Pfeffer

Thermomix Zucchini-Creme
Zucchini-Creme

Zubereitung:

  1. Parmesan und Pinienkerne in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 8 zerkleinern (erst kurz auf Stufe 5 drehen, dann zügig auf Stufe 8 hochrehen) und umfüllen.
  2. Basilikum und Knoblauchgrundstock in den Mixtopf geben 3 Sek. / Stufe 8 verkleinern.
    Zucchini in den Mixtopfgeben, Öl, hinzufügen und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern, ggf. von den Mixtopfwänden nach unten schieben und dann 6 Min. / 100°C / Stufe 1 erhitzen.
  3. Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen und 4 Min. / 100°C / Stufe 1 weiter erhitzen.
    Parmesan und Pinienkerne hinzugeben und 15 Sek. / Stufe 9 pürieren.

Anmerkung: Passt toll zu Nudeln oder Reis, aber auch als Sauce zu hellem Fisch. Ich benutze als Salz Himalaya-Salz. Es ist naturbelassen und milder als normales Speisesalz.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

1 Kommentar

  1. Daniela

    Die Soße gab es bei uns schon sehr oft. Sie schmeckt super. Gerade jetzt in der Zucchini Zeit eine tolle Alternative!!!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This