Seite auswählen

Kokos-Mango-Kuchen mit dem Thermomix gebacken im großen Ofenzauberer von The Pampered Chef 

Kokos und Mango – was für eine Kombination. Für mich ein wahres Träumchen und die Inspiration für diesen Kuchen. Den Boden des Kuchens habe ich mit hellem Dinkelmehl (630er) gebacken. Er ist super-soft geworden und lässt sich prima aus dem großen Ofenzauberer lösen. Man kann ihn auch prima schon am Vortag vorbereiten und dann über Nacht so richtig durchziehen lassen. Die Buttercreme sollte auf jeden Fall mind. 3 Stunden gekühlt worden sein, damit sie die perfekte Schneidekonsistenz hat.

Zutaten für 1 großen Ofenzauberer:

Boden
250 g weiche Butter
220 g Zucker
5 Eier (Gr. M)
270 g Mehl
1 Päckchen (Weinstein-)Backpulver
35 g Milch

Kokosbuttercreme 
400 g Kokosmilch (1 Dose)
350 g Milch
2 Eigelbe (Größe M)
45 g Zucker
50 g Speisestärke
200 g kühle Butter
80 g Zucker
100 g Kokosraspel (+30 g zum Drüberstreuen)

Mangoschicht
1 Mango (mit Schale ca. 480 g, ohne Schale und Kern ca. 330 g)
20 g Zucker

Pampered Chef Ofenzauberer Kokos-Mango-Kuchen
Pampered Chef Ofenzauberer Kokos-Mango-Kuchen Stücke

Zubereitung:

  1. 150 g Milch, 2 Eigelb, 45 g Zucker und 50 g Speisestärke in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 5 vermischen und umfüllen.
  2. 400 g Kokosmilch und 200 g Milch in den (ungespülten) Mixtopf geben und 5,5 Min. / 95°C / Stufe 2 erhitzen.
  3. Milchmischung zugeben und 2 Min. / 95°C / Stufe 2 weiter erhitzen.
  4. Pudding in eine Schüssel umfüllen, mit Klarsichtfolie bedecken (diese direkt auf den Pudding auflegen) und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen (dauert ca. 3 Std.)
  5. Großen Ofenzauberer gut mit Backtrennmittel oder Kokosöl fetten und Backofen vorheizen auf 200°C O-U-Hitze.
  6. 250 g Butter, 220 g Zucker und 1 geh. TL Vanillezucker in den Mixtopf geben und Stufe 4 einstellen.
  7. Nach ca. 20 Sek. 5 Eier einzeln durch die Deckelöffnung zugeben.
  8. 270 g Dinkelmehl und 1 Päckchen Backpulver in einen großen Messbecher geben und nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben. Zum Schluss noch 35 g Milch zugeben und für 20 Sek. / Stufe 5 verrühren.
  9. Großen Ofenzauberer auf einen Rost auf unterster Einschubmöglichkeit im Ofen für ca. 15 Min. bei 200°C O-U-Hitze backen und danach auf dem Kuchengitter auskühlen lassen (dauert ca. 1 Std.). Wenn der Kuchen aus dem Backofen kommt auch schon mal die Butter für die Buttercreme aus dem Kühlschrank nehmen.
  10. Zwischenzeitlich den Mixtopf spülen, die Mango in Stücken in den Mixtopf geben und  5 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  11. 20 g Zucker hinzufügen und für 3,5 Min. / 100°C / Stufe 2 einkochen und anschließend 15 Sek. / Stufe 5-6-7-8 pürieren ein paar Minuten im Mixtopf ohne Deckel abkühlen lassen (auf ca. 65°C) und auf dem Kuchenboden verteilen.
  12. Mixtopf spülen und gut trocknen, 80 g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.
  13. 200 g kalte Butter und 100 g Kokosraspel hinzufügen und 20 Sek. / Stufe 4 cremig rühren. Anschließend Pudding durch die Deckelöffnung nach und nach hinzufügen hinzufügen und 20 Sek. / Stufe 4 verrühren. Ggf. zwischenzeitlich mit einem Spatel einmal nach unten schieben.
  14. Die Buttercreme auf den Kuchen streichen und für mind. 3 Std. kühlen.
  15. Vor dem Servieren noch restliche 30 g Kokosflocken über den Kuchen streuen.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Großer Ofenzauberer
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Kleiner Servierheber
Kleiner Streicher
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Std.) mit Back- und Trocknungszeiten

Pampered Chef Koko-Mango-Kuchen Teig
Pampered Chef Ofenzauberer Kokos-Mango-Kuchen Mangoschicht
Pampered Chef Ofenzauberer Kokos-Mango-Kuchen Stück
Pampered Chef Ofenzauberer Kokos-Mango-Kuchen Boden
Pampered Chef Ofenzauberer Kokos-Mango-Kuchen fertig

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Pin It on Pinterest

Share This