Seite wählen

Leckeres Mango-Huhn aus dem Thermomix

Ich gehe super-gern beim Inder essen. Oft versuche ich anschließend das ein oder andere Rezept nachzukochen – wie z.B. das Korma. Heute habe ich mein Rezept für ein leckeres Mango-Huhn-Curry für euch. Es passt super zu Reis oder auch zu Naan-Brot. Das Rezept reicht für 6-7 Personen. Es ist also auch sehr auskömmlich für große Familien. Wer weniger mag, reduziert einfach die Mengen. Es lässt sich aber auch gut einfrieren.

Zutaten für 6-7 Portionen:

150 g Zwiebel, mild
5-10 g Ingwer, geschält in Scheiben (je nach gewünschtem Schärfegrad)
130 g Paprika, rot
3/4 TL Knoblauchpaste oder 1 Knoblauchzehe
20 g Kokosöl
1,5 TL Currypulver
1/2 TL Kreuzkümmelpulver
ca. 400 g Mango (Fruchtfleisch von 1 großen, reifen Mango)
400 g Kokosmilch (1 Dose)
10 g Apfelessig
1 TL Salz
650 – 750 g Hähnenbrustfilet in Stücken von ca. 3 x 2 cm
15 g brauner Zucker

Thermomix Mango-Huhn
Thermomix Mango-Huhn nah

Zubereitung:

  1. 150 g Zwiebel, 130 g rote Paprika in Stücken, 3/4 TL Knoblauchpaste und 10 g Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  2. 20 g Kokosöl hinzufügen und 4 Min. / 120°C / Stufe 1 dünsten.
  3. 1,5 TL Curry und 1/2 TL Kreuzkümmel dazu geben und 2 Min. / 100°C / Stufe 1 weitergaren.
  4. ca. 400 g Mango, 400 g Kokosmilch, 10 g Apfelessig und 1 TL Salz hinzufügen und  8 Min. / 100°C / Stufe 1 garen.
  5. Sauce 30 Sek. ansteigend Stufe 4-10 pürieren.
  6. Hähnchenbrustfilet und 15 g brauner Zucker zugeben und 10 Min. / 100°C / Stufe 1 garen.

Anmerkung: Passt super zu Basmati-Reis. Pro Person hier 65 g Reis rechnen. Es ist wirklich viel Sauce. Daher ergibt sich die Angabe von 650 – 750 g Hähnchenfleisch.

Thermomix Mango-Huhn
Thermomix Mango-Huhn von oben

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Kommentare

  1. Gabi Janßen

    Hallo Frau Backwinkel, entschuldigen Sie bitte die Anfrage am heiligen Feiertag. Aber ich bin etwas verunsichert. Kommt das rohe Fleisch nur 10 Minuten in die Soße und ist dann fertig? Oder habe ich was übersehen?

    Vielen Dank vorab.

    Frohe Weihnachten und freundliche Grüße

    Gabi Janßen

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Liebe Gabi, entschuldigen Sie, dass ich erst jetzt antworte. Aber vielleicht hilft es für künftige Mango-Huhn-Aktionen :-): Ja, das Fleisch roh in die Soße. Da es klein gewürfelt ist und die Sauce schon heiß ist, reicht die Zeit von 10 Min. aus um es zu garen. Viele Grüße, Sandra Backwinkel

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This