Seite auswählen

Veganes Dinkel Müsli mit dem Thermomix

Dieses Rezept habe ich speziell für Menschen kreiert, die auf Milchprodukte verzichten möchten oder müssen. Die Vorbereitung fängt am Vorabend an und es hält sich im Kühlschrank gut zwei Tage, wenn es fertig angerührt ist.

Zutaten für 2 Portionen:

40 g Dinkelkörner
25 g Mandeln oder Mandelbrei aus der Herstellung von Mandelmilch
15 g Leinsamen
180 g Wasser
1 (ca. 100 – 120 g) Banane, in Stücken
1 Apfel, geachtelt
30 g Datteln, getrocknet, entsteint
10 g Chiasamen
frische Früchte und Zimt oder ähnliches zum Bestreuen / Garnieren

Thermomix Dinkel Müsli
Thermomix Dinkel Müsli

Zubereitung:

  1. 40 g Dinkelkörner, 25 g Mandeln und 15 g Leinsamen in den Mixtopf geben, 30 Sek. / Stufe 10 verkleinern und in eine Schüssel umfüllen (z.B. in die große Elfe).
  2. Schüssel auf den TM stellen und 180 g Wasser und 10 g Chiasamen einwiegen. Alles mit einem Löffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Schüssel (mit einem Deckel) verschließen und über Nacht ziehen lassen.
  3. Am nächsten Morgen 10 g Walnüsse und 30 g Datteln in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.
  4. Banane und Apfel, sowie den eingeweichten Getreidebrei hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  5. Auf zwei Schälchen verteilen und mit frischen Früchten, etwas Zimt oder Oatmeal Spice, Kokos Kuss oder Cherry Kiss bestreuen.

Tipp: Wen der Apfel noch zu groß ist, der zerkleinert in Schritt 4 zunächst ohne den Getreidebrei für 5 Sek. / Stufe 6 und fügt dann den Brei hinzu. Das Müsli hält sich auch gut noch einen Tag im Kühlschrank, für diejenigen, die ihn auf Vorrat machen möchten.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This