Seite wählen

Gästebuch:

Ich bin dankbar für Ihre Anregungen und Kommentare zu meiner Homepage. Nur so kann ich Verbesserungen machen. Natürlich freue ich mich auch einfach über Ihr Lob, denn in der Homepage stecken mein Herzblut und viele Stunden Arbeit. Herzlichen Dank für Ihren Eintrag!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Der Gästebucheintrag wird erst sichtbar sein, nachdem ich ihn geprüft habe.
282 Einträge
Kim schrieb am 23. Mai 2020 um 13:41:
Hallo Sandra! Du hast eine tolle Seite! Herzlichen Dank für die vielen Infos die du zu verfügung stellst 👍. Liebe Grüsse
Hallo Sandra! Du hast eine tolle Seite! Herzlichen Dank für die vielen Infos die du zu verfügung stellst 👍. Liebe Grüsse
Tanja Brodtmann schrieb am 1. März 2020 um 9:40:
Liebe Sandra Ich bin neu in der TM Welt und habe durch Dich und Deine Videos schnell in den Thermomix reingefunden. Da ich als Sportlerin mich Low Carb ernähre und für die komplette Woche immer vorkoche, ist es für mich wichtig meinen eigenen Rezepte abzuwandeln zu können. Dank Dir habe ich viele Tipps und Anregungen bekommen. Deine Stimme ist total angenehm und ich höre Dir gerne zu! Mit mir hast Du auf jeden Fall einen neuen Fan gewonnen. Danke Dir das Du Deine Kocherlebnisse mit uns teilst. Ganz liebe Grüße Tanja
Liebe Sandra Ich bin neu in der TM Welt und habe durch Dich und Deine Videos schnell in den Thermomix reingefunden. Da ich als Sportlerin mich Low Carb ernähre und für die komplette Woche immer vorkoche, ist es für mich wichtig meinen eigenen Rezepte abzuwandeln zu können. Dank Dir habe ich viele Tipps und Anregungen bekommen. Deine Stimme ist total angenehm und ich höre Dir gerne zu! Mit mir hast Du auf jeden Fall einen neuen Fan gewonnen. Danke Dir das Du Deine Kocherlebnisse mit uns teilst. Ganz liebe Grüße Tanja
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Wow, was für eine liebe Rückmeldung. Vielen Dank, Tanja!
Wow, was für eine liebe Rückmeldung. Vielen Dank, Tanja!
Claudia Semtner schrieb am 11. Februar 2020 um 10:45:
Liebe Sandra, ich habe heute dein Sauerteigbrot gemacht und es wurde pipifein 👍😁👍 danke für deine Videos 😃
Liebe Sandra, ich habe heute dein Sauerteigbrot gemacht und es wurde pipifein 👍😁👍 danke für deine Videos 😃
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hey, danke für das Lob. Freue mich!
Hey, danke für das Lob. Freue mich!
Claudia Semtner schrieb am 10. Februar 2020 um 7:11:
Liebe Sandra, ich habe mit deiner Anleitung einen Sauerteig angesetzt, heute Abend wäre er fertig 👍 meine Frage, ich kann erst am Mittwoch früh Brot backen und könnte ja gleich vom Angesetzten die 200 g davon entnehmen, wie hält der von Montag Abend bis Mittwoch früh 🤔 den Rest lasse ich dann trocknen, danke mal
Liebe Sandra, ich habe mit deiner Anleitung einen Sauerteig angesetzt, heute Abend wäre er fertig 👍 meine Frage, ich kann erst am Mittwoch früh Brot backen und könnte ja gleich vom Angesetzten die 200 g davon entnehmen, wie hält der von Montag Abend bis Mittwoch früh 🤔 den Rest lasse ich dann trocknen, danke mal
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hi, sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich hoffe, alles hat geklappt. Ja, kein Problem. Du musst ihn nur alle 10 Tage füttern, damit er nicht umkippt. Liebe Grüße, Sandra
Hi, sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich hoffe, alles hat geklappt. Ja, kein Problem. Du musst ihn nur alle 10 Tage füttern, damit er nicht umkippt. Liebe Grüße, Sandra
Toni Langhammer schrieb am 3. August 2019 um 22:20:
Sandra habe eine CD von ihnen , gute Stimme wird doch mal Zeit Thermomix mit singender Stimme .Das gabs noch nie
Sandra habe eine CD von ihnen , gute Stimme wird doch mal Zeit Thermomix mit singender Stimme .Das gabs noch nie
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Toni, haha, das ist eine lustige Idee. Aber ich denke, ich lasse das besser getrennt ;-). Danke für das Lob. Viele Grüße, Sandra
Hallo Toni, haha, das ist eine lustige Idee. Aber ich denke, ich lasse das besser getrennt ;-). Danke für das Lob. Viele Grüße, Sandra
MaleiBea schrieb am 21. Juni 2019 um 6:30:
Liebe Frau Backwinkel, als passionierte TM-Nutzerin schaue ich gern Ihre toll erklärten schnörkellosen Videos an und bin vor wenigen Wochen auf den lid-up Deckelhalter aufmerksam geworden. Sie haben im Video angekündigt, dass Sie weiter über Ihre Erfahrungen mit dem praktischen Deckelhalter berichten werden. Können Sie inzwischen dazu etwas sagen? Ob er sich bewährt bzw. ob er hält was er verspricht? Vielen Dank im voraus!
Liebe Frau Backwinkel, als passionierte TM-Nutzerin schaue ich gern Ihre toll erklärten schnörkellosen Videos an und bin vor wenigen Wochen auf den lid-up Deckelhalter aufmerksam geworden. Sie haben im Video angekündigt, dass Sie weiter über Ihre Erfahrungen mit dem praktischen Deckelhalter berichten werden. Können Sie inzwischen dazu etwas sagen? Ob er sich bewährt bzw. ob er hält was er verspricht? Vielen Dank im voraus!
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo, sorry, dass ich erst jtzt antworte. Ja, der Deckelhalter hat sich sehr bewährt. Danke sehr auch für Ihr Lob. Ich freue mich sehr! Viele Grüße, Sandra
Hallo, sorry, dass ich erst jtzt antworte. Ja, der Deckelhalter hat sich sehr bewährt. Danke sehr auch für Ihr Lob. Ich freue mich sehr! Viele Grüße, Sandra
IRENE schrieb am 6. Juni 2019 um 17:27:
Hab schon so oft auf deiner Seite geschaut auch schon einiges ausprobiert vorgestern erst den Radieschen Frühlingszwiebel Frischkäse. Der beste Frischkäse den ich je gegessen habe und ich werde auch oft weiter ausprobieren von Dir vielen Dank
Hab schon so oft auf deiner Seite geschaut auch schon einiges ausprobiert vorgestern erst den Radieschen Frühlingszwiebel Frischkäse. Der beste Frischkäse den ich je gegessen habe und ich werde auch oft weiter ausprobieren von Dir vielen Dank
Nicole schrieb am 13. November 2018 um 7:17:
Hallo Sandra, bin gottseidank auf deine Seite gekommen 😀so viele leckere Rezepte 👍hab jetzt mein TM seit 3 Tagen bin jetzt schon begeistert,habe jetzt eine Frage an dich , ich möchte heute die Gewürzpaste machen kann ich da der Parmesan einfach weg lassen ? LG Nicole 🌸
Hallo Sandra, bin gottseidank auf deine Seite gekommen 😀so viele leckere Rezepte 👍hab jetzt mein TM seit 3 Tagen bin jetzt schon begeistert,habe jetzt eine Frage an dich , ich möchte heute die Gewürzpaste machen kann ich da der Parmesan einfach weg lassen ? LG Nicole 🌸
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Ja, den kannst du weglassen. Vielen Dank liebe Nicole für dein tolles Lob! Viele Grüße, Sandra
Ja, den kannst du weglassen. Vielen Dank liebe Nicole für dein tolles Lob! Viele Grüße, Sandra
Sandy schrieb am 8. November 2018 um 13:38:
Hallo Sandra, probiere gerade den Nimm2 Likör, wie befestigt du die Folien an den Flaschen? Bei dem Toffifee Likör die selbe Frage? Mit Leim, oder? LG Sandy
Hallo Sandra, probiere gerade den Nimm2 Likör, wie befestigt du die Folien an den Flaschen? Bei dem Toffifee Likör die selbe Frage? Mit Leim, oder? LG Sandy
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hi Sandy, einfach mit Pritt-Stift :-). Viele Grüße, Sandra
Hi Sandy, einfach mit Pritt-Stift :-). Viele Grüße, Sandra
Steffi van Rheenen schrieb am 4. Oktober 2018 um 14:13:
Hallo liebe Sandra, ich bin ja immer wieder begeistert von Deinen Videos und Rezepten. Ich habe jetzt aber eine Frage zu der Plätzchenpresse bzw. zum Backen. Ich habe bislang nur die White Lady als Stein. Wie lange muss ich die abkühlen lassen, bis ich die nächste Rutsche machen kann? Und was mache ich mit dem Teig so lange? Viele Grüße Steffi
Hallo liebe Sandra, ich bin ja immer wieder begeistert von Deinen Videos und Rezepten. Ich habe jetzt aber eine Frage zu der Plätzchenpresse bzw. zum Backen. Ich habe bislang nur die White Lady als Stein. Wie lange muss ich die abkühlen lassen, bis ich die nächste Rutsche machen kann? Und was mache ich mit dem Teig so lange? Viele Grüße Steffi
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Steffi, danke für dein Lob. Du solltest die Stoneware auf dem Kuchengitter mindestens 15 - 20 Min abkühlen lassen, sonst verlaufen dir die neuen Plätzchen sofort. Je nach Teig würde ich ihn 5 Min in den Kühlschrank geben bzw. an einem kühlen Ort stehen lassen. Optimal ist, wenn du eine zweite Stonewareform hast, die du dann im Wechsel einsetzen kannst. Viele Grüße, Sandra
Hallo Steffi, danke für dein Lob. Du solltest die Stoneware auf dem Kuchengitter mindestens 15 - 20 Min abkühlen lassen, sonst verlaufen dir die neuen Plätzchen sofort. Je nach Teig würde ich ihn 5 Min in den Kühlschrank geben bzw. an einem kühlen Ort stehen lassen. Optimal ist, wenn du eine zweite Stonewareform hast, die du dann im Wechsel einsetzen kannst. Viele Grüße, Sandra
Beate schrieb am 23. August 2018 um 18:06:
Hallo Sandra, habe dein Rucola Basilikum Pesto gestern gemacht. Was soll ich sagen -super lecker- . Bin immer wieder gerne auf deiner Seite und hole mir Ideen. Jetzt habe ich mich auch für deinen monatlichen Newsletter angemeldet. Freue mich schon auf die ersten Neuigkeiten und Videos. Liebe Grüße Beate
Hallo Sandra, habe dein Rucola Basilikum Pesto gestern gemacht. Was soll ich sagen -super lecker- . Bin immer wieder gerne auf deiner Seite und hole mir Ideen. Jetzt habe ich mich auch für deinen monatlichen Newsletter angemeldet. Freue mich schon auf die ersten Neuigkeiten und Videos. Liebe Grüße Beate
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Vielen Dank liebe Beate. Ich freue mich über den lieben Kommentar! Viele Grüße, Sandra
Vielen Dank liebe Beate. Ich freue mich über den lieben Kommentar! Viele Grüße, Sandra
Eike schrieb am 19. März 2018 um 20:48:
Liebe Sandra, habe heute die Schokomandeln gemacht, und ich muss sagen: Ein Träumchen! Mit 50g 70%iger Bitterschokolade und 50g Vollmilch sind sie für mich genau richtig geworden. Nach der Schüttelei habe ich übrigens ca. 200 ml Milch in den Mixtopf gegeben und diese 3 Min. Stufe 5 auf 75 Grad laufen lassen. Ergab "zum Nachtisch" noch eine leckere heiße Schokolade - und der Mixtopf war fast sauber 😉 Viele Grüße aus Norddeutschland! Eike
Liebe Sandra, habe heute die Schokomandeln gemacht, und ich muss sagen: Ein Träumchen! Mit 50g 70%iger Bitterschokolade und 50g Vollmilch sind sie für mich genau richtig geworden. Nach der Schüttelei habe ich übrigens ca. 200 ml Milch in den Mixtopf gegeben und diese 3 Min. Stufe 5 auf 75 Grad laufen lassen. Ergab "zum Nachtisch" noch eine leckere heiße Schokolade - und der Mixtopf war fast sauber 😉 Viele Grüße aus Norddeutschland! Eike
Margarita schrieb am 10. Februar 2018 um 10:21:
Hallo Sandra, Ich habe eine Frage da,Ich die Frage nicht zum diesen Rezept kein Kommentar Feld giebt. Es betrifft Bailys Likör welchen Whiskey nimmst du? Welche Marke? Ich kenne mich in diesen Gebiet gar nicht aus! Sonst finde ich dich super seit ich mein TM habe verfolge ich deine Seite regelmäßig LG Margarita
Hallo Sandra, Ich habe eine Frage da,Ich die Frage nicht zum diesen Rezept kein Kommentar Feld giebt. Es betrifft Bailys Likör welchen Whiskey nimmst du? Welche Marke? Ich kenne mich in diesen Gebiet gar nicht aus! Sonst finde ich dich super seit ich mein TM habe verfolge ich deine Seite regelmäßig LG Margarita
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Margarita, ich nehme einfach eine Noname-Marke, nichts besonderes. Viele Grüße und danke für dein Lob, Sandra
Hallo Margarita, ich nehme einfach eine Noname-Marke, nichts besonderes. Viele Grüße und danke für dein Lob, Sandra
Christian schrieb am 24. Januar 2018 um 15:36:
Hallo Sandra, deine Seite ist echt toll! Man merkt, dass du dir für die Seite sehr viel Mühe gegeben hast! Ich habe einige tolle Rezepte gefunden, die ich ausprobieren werde. Ich werde in nächster Zeit bestimmt öfter mal auf deiner Seite vorbei schauen 😉 Viele Grüße Christian
Hallo Sandra, deine Seite ist echt toll! Man merkt, dass du dir für die Seite sehr viel Mühe gegeben hast! Ich habe einige tolle Rezepte gefunden, die ich ausprobieren werde. Ich werde in nächster Zeit bestimmt öfter mal auf deiner Seite vorbei schauen 😉 Viele Grüße Christian
Kristina schrieb am 29. Dezember 2017 um 19:08:
Hallo Sandra! Ich muss mich von ganzem Herzen für das tolle Nuggets Rezept bedanken, denn ich habe einen wirklich "anspruchsvollen" Sohn, dem so gut wie nichts schmeckt, was ich koche. Die Nuggets hingegen haben zu Begeisterungstürmen geführt und ich weiß einfach, dass auch die teuren gekauften Nuggets jeden Lebensmitteltest nicht gut standhalten. DANKE Dir, das ist mein Weihnachtsgeschenk ?
Hallo Sandra! Ich muss mich von ganzem Herzen für das tolle Nuggets Rezept bedanken, denn ich habe einen wirklich "anspruchsvollen" Sohn, dem so gut wie nichts schmeckt, was ich koche. Die Nuggets hingegen haben zu Begeisterungstürmen geführt und ich weiß einfach, dass auch die teuren gekauften Nuggets jeden Lebensmitteltest nicht gut standhalten. DANKE Dir, das ist mein Weihnachtsgeschenk ?
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Kristina, dein Lob freut mich sehr. Vielen Dank dafür! Ich liebe die Nuggets auch. Da weiß ich, was drin ist :-). Alles Gute und einen guten Rutsch ins neue Jahr, deine Sandra
Hallo Kristina, dein Lob freut mich sehr. Vielen Dank dafür! Ich liebe die Nuggets auch. Da weiß ich, was drin ist :-). Alles Gute und einen guten Rutsch ins neue Jahr, deine Sandra
Heike Jahnke schrieb am 16. Dezember 2017 um 20:54:
Hallo Sandra, lieben Dank für diene tollen Rezepte. Ich habe eine generelle Frage zum backen mit dem großen Ofenzauberer. Auf welcher Einschubhöhe bäckt man damit Kuchen? Leider wird diese wichtigen Info meist weggelassen. LG Heike
Hallo Sandra, lieben Dank für diene tollen Rezepte. Ich habe eine generelle Frage zum backen mit dem großen Ofenzauberer. Auf welcher Einschubhöhe bäckt man damit Kuchen? Leider wird diese wichtigen Info meist weggelassen. LG Heike
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Heike, danke für dein Lob. Den Ofenzauberer setzt du wie auch die übrige Stoneware in den allermeisten Fällen auf ein Rost, welches auf unterster Möglichkeit in den Ofen eingeschoben wird. Außerdem erzielst du mit Ober-/Unterhitze die besten Resultate. Ich schreibe dies in meinen Rezepten aber eigentlich auch immer dazu (evtl. habe ich es bei einem Rezept vergessen). Viele Grüße, Sandra
Hallo Heike, danke für dein Lob. Den Ofenzauberer setzt du wie auch die übrige Stoneware in den allermeisten Fällen auf ein Rost, welches auf unterster Möglichkeit in den Ofen eingeschoben wird. Außerdem erzielst du mit Ober-/Unterhitze die besten Resultate. Ich schreibe dies in meinen Rezepten aber eigentlich auch immer dazu (evtl. habe ich es bei einem Rezept vergessen). Viele Grüße, Sandra
Corinna Tenhaeff schrieb am 7. November 2017 um 20:43:
Hallo Sandra, ich habe schon sehr viele deiner leckeren Rezepte nachgekocht und finde deine Ideen und Homepage klasse. Viele lieben Dank dafür. Zu deinem Kürbisstuten habe ich eine kleine Frage. Bleibt das restliche Wasser nach dem Kochen des Kürbis im Topf und wird für die weitere Zubereitung verwendet? Ich würde das Rezept nämlich gerne demnächst machen wollen. Liebe Grüße. Corinna
Hallo Sandra, ich habe schon sehr viele deiner leckeren Rezepte nachgekocht und finde deine Ideen und Homepage klasse. Viele lieben Dank dafür. Zu deinem Kürbisstuten habe ich eine kleine Frage. Bleibt das restliche Wasser nach dem Kochen des Kürbis im Topf und wird für die weitere Zubereitung verwendet? Ich würde das Rezept nämlich gerne demnächst machen wollen. Liebe Grüße. Corinna
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Corinna, danke für dein Lob. Nein, das Wasser wird weggeschüttet. Gutes Gelingen und Grüße, Sandra
Hallo Corinna, danke für dein Lob. Nein, das Wasser wird weggeschüttet. Gutes Gelingen und Grüße, Sandra
Silvia Baker-Rowson schrieb am 11. September 2017 um 10:19:
Hallo Sandra Immer wieder toll deine Rezepte auszuprobieren. Eine kleine Anmerkung an dich. Ich muss aus verschiedenen Gründen sehr auf mein Gewicht achten. Habe durch bewusste Ernährung und Kontrolle meiner Kalorienaufnahme und Verbrennung mehr als 25 kg abgenommen und das Gewicht gehalten. Es wäre so toll wenn bei denen Rezepten eine Kalorienangabe wäre. Da sieht Frau/Mann gleich ob das Rezept in die Planung passt oder ob es eher als Leckerli für einen Schlemmertag geeignet ist. Mach weiter so Silvia
Hallo Sandra Immer wieder toll deine Rezepte auszuprobieren. Eine kleine Anmerkung an dich. Ich muss aus verschiedenen Gründen sehr auf mein Gewicht achten. Habe durch bewusste Ernährung und Kontrolle meiner Kalorienaufnahme und Verbrennung mehr als 25 kg abgenommen und das Gewicht gehalten. Es wäre so toll wenn bei denen Rezepten eine Kalorienangabe wäre. Da sieht Frau/Mann gleich ob das Rezept in die Planung passt oder ob es eher als Leckerli für einen Schlemmertag geeignet ist. Mach weiter so Silvia
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Silivia, vielen Dank für deine Anregung. Ich bin jedoch keine Ernährungsexpertin und wage mich daher nicht an Kalorienangaben heran. Toll, dass du so viel Gewicht verloren hast. Ich denke, dass du dich viel mit Ernährung beschäftigt hast und somit auch gut selbst einschätzen kannst, ob ein Gericht eher kalorienreduziert oder kalorienunfreundlich ist. Alles Gute weiterhin auf deinem Weg! Viele Grüße, Sandra
Hallo Silivia, vielen Dank für deine Anregung. Ich bin jedoch keine Ernährungsexpertin und wage mich daher nicht an Kalorienangaben heran. Toll, dass du so viel Gewicht verloren hast. Ich denke, dass du dich viel mit Ernährung beschäftigt hast und somit auch gut selbst einschätzen kannst, ob ein Gericht eher kalorienreduziert oder kalorienunfreundlich ist. Alles Gute weiterhin auf deinem Weg! Viele Grüße, Sandra
Michaela schrieb am 12. August 2017 um 12:25:
Mir gefällt die Website sehr gut und ich besuche sie regelmäßig um mir Kochideen zu holen. Allerdings finde ich es schade, dass ich bei den Rezepten keine gesonderte Druckversion habe.
Mir gefällt die Website sehr gut und ich besuche sie regelmäßig um mir Kochideen zu holen. Allerdings finde ich es schade, dass ich bei den Rezepten keine gesonderte Druckversion habe.
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo Michaela, danke für dein Feedback. Ich möchte mit so wenig Plugins wie möglich arbeiten, weil diese zu verschiedenen Problemen führen können. Es ist möglich die Rezepte ganz normal über den Browser zu drucken. Viele Grüße, Sandra
Hallo Michaela, danke für dein Feedback. Ich möchte mit so wenig Plugins wie möglich arbeiten, weil diese zu verschiedenen Problemen führen können. Es ist möglich die Rezepte ganz normal über den Browser zu drucken. Viele Grüße, Sandra
AnGela schrieb am 3. August 2017 um 10:32:
Vielen Dank für deine schönen WebSeiten. Sehr schön anzusehen und einfach nachzukochen deine Rezepte. Finde dein Buch super gelungen. Dein Joghurt-Dressing geht in meiner Küche nicht mehr aus. Seitdem sind alle begeisterte Salatesser. Ich finde es toll, man muss nicht mehr alle Gewürze bei der Saltzubereitung in die Hand nehmen und es schmeckt super lecker. Vielen Dank.
Vielen Dank für deine schönen WebSeiten. Sehr schön anzusehen und einfach nachzukochen deine Rezepte. Finde dein Buch super gelungen. Dein Joghurt-Dressing geht in meiner Küche nicht mehr aus. Seitdem sind alle begeisterte Salatesser. Ich finde es toll, man muss nicht mehr alle Gewürze bei der Saltzubereitung in die Hand nehmen und es schmeckt super lecker. Vielen Dank.
Administrator-Antwort von: Sandra Backwinkel
Hallo, vielen Dank für den lieben Kommentar. Darüber freue ich mich sehr. Weiterhin gutes Gelingen und viel Freude auf meiner Homepage! Herzliche Grüße, Ihre Sandra Backwinkel
Hallo, vielen Dank für den lieben Kommentar. Darüber freue ich mich sehr. Weiterhin gutes Gelingen und viel Freude auf meiner Homepage! Herzliche Grüße, Ihre Sandra Backwinkel

Pin It on Pinterest

Share This