Seite wählen

Kichererbsen Kräcker aus dem Thermomix gebacken auf dem Zauberstein von Pampered Chef

Ein toller, glutenfreier Snack aus Kichererbsenmehl und Sesam. Die Kräcker sind einfach total lecker. Toll auch zum Dippen in einen herzhaften Brotaufstrich.
Zutaten für 1 Zauberstein:

200 g Kichererbsenmehl
50 g geschälter, weißer Sesam
15 g Olivenöl
50 g Wasser
1 TL Pizzagewürz (z.B. Just Spices) oder etwas Oregano, Basilikum und Knoblauchpulver
1 TL Paprika edelsüß oder rosenscharf (je nach persönl. Schärfegeschmack)
1 TL Himalayasalz

Dippvorschlag:
40 g Frischkäse
40 g Schmand oder Creme Fraiche
1/2 TL Ducca Gewürz (Just Spices)

Thermomix Kichererbsen Kräcker
Zubereitung:

  1. Backofen auf 210° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 4 vermischen. Ggf. danach mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  3. Masse auf dem Zauberstein verteilen und mit dem Teigroller zu einem glatten Teig ausrollen (ca. 2 mm dick).
  4. Etwas Olivenöl auf dem Teig verteilen und mit einem Silikonpinsel gleichmäßig verteilen.
  5. Mit dem Pizzaschneider Teig horizontal und vertikal zunächst zu Quadraten schneiden und diese dann noch durch Querschnitte zu Dreiecken teilen.
  6. Zauberstein auf ein Rost auf unterster Schiene in den Backofen geben und Kräcker in ca. 15 Min. bei 210°C Ober-/Unterhitze backen.
  7. Zum Abkühlen die Kräcker auf das Kuchengitter legen.
  8. Währenddessen 40 g Frischkäse und 40 g Schmand in eine Schüssel geben, 1/2 TL Ducca Gewürz hinzufügen und den Dip zu den Kräckern servieren.

Tipp: Passen super z.B. auch zum Kräuter-Frischkäse-Dip aus dem TM5 Grundbuch.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Zauberstein
Teigroller
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Pizzaschneider Plus
kleiner Servierheber
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Thermomix Kichererbsen Kräcker auf Zauberstein
Thermomix Kichererbsen Kräcker auf Kuchengitter

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Süchtig machender Dattel-Dip aus dem Thermomix - […] Kichererbsen Kräcker […]
  2. Süchtig machender Datteldip aus dem Thermomix - […] Kichererbsen Kräcker […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Brotchips

Brotchips

Ihr kennt das…es ist noch Brot übrig von vor ein paar Tagen. Zum Abendessen reicht es nicht mehr und ihr würdet auch viel lieber ein frisches Brot zum Essen haben. Den übrig gebliebene „Knapp“ könnt ihr…

mehr lesen
Baked Beans im rockcrok

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans mag ich schon, seitdem ich mit 13 Jahren auf Schüleraustausch für 3 Wochen in England war. Nun habe ich sie selbst gemacht im Thermomix und anschließend…

mehr lesen
Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Tacos sind diese kleinen, gefüllten Tortilla-Fladen, die ursprünglich aus der mexikanischen Küche kommen und in Amerika besonders beliebt sind. Gefüllt werden können sie mit…

mehr lesen
Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Nächstes Experiment: Ich wollte die vegane Kräuter-Pastete von Al Natura nachbauen. Herausgekommen ist eine leckere Streichcreme, die mich von der Konsistenz und Farbe an Leberwurst erinnert. Ich schaue mir für solche Kreationen einfach die Inhaltsangabe der Originalprodukte an und mixe drauflos.

mehr lesen
Paprikacremesauce im Thermomix

Paprikacremesauce im Thermomix

Die Zucchini-Creme aus dem Thermomix ist eine leckere und vor allem gesunde Sauce. Mal eine Alternative zu anderen Saucen und vegetarisch. Schmeckt aber auch toll als…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This