Seite auswählen

Reinigung des Mixtopfes des Thermomix TM5 

Den Thermomix kann man schnell und einfach reinigen. Besonders wenn man Teige oder Saucen im Mixtopf zubereitet hat, kann das schon mal eine klebrige Angelegentheit sein. Geben Sie einfach etwas Wasser in den Mixtopf (bis die Messer bedeckt sind) und einen Tropfen Spüli dazu. Dann für einigen Sekunden den Thermomix auf Stufe 7 laufen lassen, evtl. zwischen Rechts- und Linkslauf wechseln. Damit ist schon einmal die Hauptreinigung erledigt.

Der Mixtopf kann jedoch auch komplett auseinander gebaut und alle Teile in der Spülmaschine gereinigt werden. Der Mixtopfdeckel, der Spatel, der Rühraufsatz, Messbecher und der komplette Varoma sind ebenfalls spülmaschinenfest.

Im folgenden Video möchte ich Ihnen die oben beschriebene Hauptreinigung zeigen.

Tipp: Wenn Sie den Mixtopf von Teigresten befreien möchten, nehmen Sie hierzu immer KALTES Wasser, da warmes Wasser dafür sorgt, dass die Teigreste anfangen zu stocken (denken Sie einmal an Spätzleteig, welcher ja in heißes Wasser gegeben wird, damit er stockt). Zur sonstigen Reinigung können Sie selbstverständlich auch heißes Wasser benutzen.

Diese Bürsten eignen sich super für die Reinigung des Thermomix:
Große Reinigungsbürste
Kleines Reinigungsbrüstchen

Pin It on Pinterest

Share This