Seite wählen

Karotten-Zucchini-Aufstrich mit dem Thermomix 

Der Karotten-Zucchini-Aufstrich ist eine feine Alternative zu herkömmlichem Aufstrich. Er passt sowohl zu frischem Brot als auch zu Gemüsesticks oder sogar als Dip bzw. Sauce zu Fleisch.

Zutaten für 4-6 Portionen:

100 g Zwiebeln
100 g Butter
1/2 TL Knoblauchpaste oder halbe Knoblauchzehe
150 g Möhren
50 g Zucchini
100 g Tomatenmark
1/2 TL Thymian
1/2 TL Oregano
1/2 TL Salz
einige Prisen Pfeffer

Thermomix Karotten-Zucchini-Aufstrich

Zubereitung:

  1. 100 g Zwiebeln in Stücken in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und nach unten schaben. 
  2. 20 g Butter und 1/2 TL Knoblauchpaste dazugeben und 2 Min. / 100°C / Stufe 1 dünsten.
  3. 150 g Möhren, 50 g Zucchini und 80 g Butter hinzufügen und 4 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und von den Mixtopfwänden herunterschaben..
  4. 100 g Tomatenmark, 1/2 TL Thymian, 1/2 TL Oregano, 1/2 TL Salz und einige Prisen Pfeffer hinzugeben und 5 Min. / 90°C / Stufe 1  einkochen. 
  5. Anschließend 15 Sek. / Stufe 10.
  6. 50 g Zwiebeln und 3/4 TL Knoblauchpaste in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  7. Abkühlen lassen und zu Brot, Gemüsesticks oder Fleisch servieren.
Thermomix Karotten-Zucchini-Aufstrich
Thermomix Karotten-Zucchini-Aufstrich

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

5 Kommentare

  1. Irene

    Lecker war dieser Aufstrich. Werde ihn wieder machen

    Antworten
  2. Maren Schäfer

    Hallo Sandra,
    Rezept klingt lecker.
    Eine Frage. Schritt 4, 5 Sek. ist richtig oder lieber 5 Minuten?

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Hallo Maren, vielen Dank für das aufmerksame Feedback – 5 Min. ist richtig. Gleich geändert. Viele Grüße, Sandra

      Antworten
  3. Charlotte Mohrbach

    Liebe Sandra, das ist ein phantastischer Brotaufstrich! Für Leute, die´s mögen, kann man auch Zucchini durch entsprechende Menge Knollensellerie ersetzen, das fördert das Aroma sehr.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Küche mit Traumbackofen!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This