Seite wählen

Karotten-Zucchini-Aufstrich mit dem Thermomix 

Der Karotten-Zucchini-Aufstrich ist eine feine Alternative zu herkömmlichem Aufstrich. Er passt sowohl zu frischem Brot als auch zu Gemüsesticks oder sogar als Dip bzw. Sauce zu Fleisch.

Zutaten für 4-6 Portionen:

100 g Zwiebeln
100 g Butter
1/2 TL Knoblauchpaste oder halbe Knoblauchzehe
150 g Möhren
50 g Zucchini
100 g Tomatenmark
1/2 TL Thymian
1/2 TL Oregano
1/2 TL Salz
einige Prisen Pfeffer

Thermomix Karotten-Zucchini-Aufstrich

Zubereitung:

  1. 100 g Zwiebeln in Stücken in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und nach unten schaben. 
  2. 20 g Butter und 1/2 TL Knoblauchpaste dazugeben und 2 Min. / 100°C / Stufe 1 dünsten.
  3. 150 g Möhren, 50 g Zucchini und 80 g Butter hinzufügen und 4 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und von den Mixtopfwänden herunterschaben..
  4. 100 g Tomatenmark, 1/2 TL Thymian, 1/2 TL Oregano, 1/2 TL Salz und einige Prisen Pfeffer hinzugeben und 5 Min. / 90°C / Stufe 1  einkochen. 
  5. Anschließend 15 Sek. / Stufe 10.
  6. 50 g Zwiebeln und 3/4 TL Knoblauchpaste in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  7. Abkühlen lassen und zu Brot, Gemüsesticks oder Fleisch servieren.
Thermomix Karotten-Zucchini-Aufstrich
Thermomix Karotten-Zucchini-Aufstrich

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

5 Kommentare

  1. Irene

    Lecker war dieser Aufstrich. Werde ihn wieder machen

    Antworten
  2. Maren Schäfer

    Hallo Sandra,
    Rezept klingt lecker.
    Eine Frage. Schritt 4, 5 Sek. ist richtig oder lieber 5 Minuten?

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Hallo Maren, vielen Dank für das aufmerksame Feedback – 5 Min. ist richtig. Gleich geändert. Viele Grüße, Sandra

      Antworten
  3. Charlotte Mohrbach

    Liebe Sandra, das ist ein phantastischer Brotaufstrich! Für Leute, die´s mögen, kann man auch Zucchini durch entsprechende Menge Knollensellerie ersetzen, das fördert das Aroma sehr.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Küche mit Traumbackofen!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Nächstes Experiment: Ich wollte die vegane Kräuter-Pastete von Al Natura nachbauen. Herausgekommen ist eine leckere Streichcreme, die mich von der Konsistenz und Farbe an Leberwurst erinnert. Ich schaue mir für solche Kreationen einfach die Inhaltsangabe der Originalprodukte an und mixe drauflos.

mehr lesen
Paprikacremesauce im Thermomix

Paprikacremesauce im Thermomix

Die Zucchini-Creme aus dem Thermomix ist eine leckere und vor allem gesunde Sauce. Mal eine Alternative zu anderen Saucen und vegetarisch. Schmeckt aber auch toll als…

mehr lesen
Veganer Kidneybohnen-Aufstrich im Thermomix

Veganer Kidneybohnen-Aufstrich im Thermomix

Ich habe mal wieder an einem veganen Aufstrich experimentiert. Als Vorlage habe ich dieses Mal den veganen Aufstrich mit Kidneybohnen, Chili und Paprika von Alnatura genommen. Er schmeckt anders – laut meinem Mann:…

mehr lesen
Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Ich habe mal wieder experimentiert um einen veganen Burger-Patty zusammenzustellen. Heute habe ich Patties mit Tofu, Zwiebeln, Paprika und Karotte gemacht. Zusammen mit meinen leckeren Burger-Buns, Salat und feinen…

mehr lesen
Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Ich bin zwar kein Veganer, aber ich probiere trotzdem gern vegane Gerichte aus. Heute gab es zum Grillen vegane Kidneybohnen-Patties. Die waren wirklich lecker und ich habe das herkömmliche Burger-Fleisch überhaupt…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This