Seite wählen

Dinkel-Spekulatius-Plätzchen mit dem Thermomix 

Die Dinkel-Spekulatius-Plätzchen aus dem Thermomix gehören zu meinen absoluten Lieblingsplätzchen. Sie können auf dem Blech oder dem großen Ofenzauberer gemacht werden. Durch das Spekulatiusgewürz haben sie einen tollen, weihnachtlichen Touch und wenn man sie mit Schokolade besprenkelt sind sie auch optisch sehr hübsch.
Zutaten für 1 Blech oder 1 großen Ofenzauberer:

75 g Haselnüsse
75 g Walnüsse
130 g Butter
150 g weiße Schokolade, in Stücken
110 g brauner Rohrzucker
1 TL Vanillezucker, selbst gemacht
1 Prise Salz
2 Eier
135 g Dinkelmehl 630er
2 TL Spekulatiusgewürz
100 g weiße Schokolade zum Verzieren

Thermomix Dinkel-Spekulatius-Plätzchen
Thermomix Dinkel-Spekulatius-Plätzchen großer Ofenzauberer

Zubereitung:

  1. Backofen auf 150°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen bzw. den großen Ofenzauberer gut mit Kokosöl oder Backtrennmittel fetten.
  2. Walnüsse und Haselnüsse in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 5 grob hacken und umfüllen.
  3. Butter und 150 g Schokolade in den Mixtopf geben, 3 Min. 30 Sek. / 50°C / Stufe 2 schmelzen und umfüllen.
  4. Zucker, Vanillezucker, Eier und Prise Salz in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 4 verrühren.
  5. Mehl und Spekulatiusgewürz hinzugeben und 10 Sek. / Stufe 4 unterrühren.
  6. Nüsse und Schokobutter zugeben, 20 Sek. / Linkslauf / Stufe 3 unterrühren, Teig auf das vorbereitete Backblech bzw. großen Ofenzauberer streichen und 25 Min. bei 150°C backen.
  7. Nach dem Backen noch heiß in Rauten schneiden. Dafür gebackenen Teig von der Querseite zunächst in 10 Streifen (à 3 cm) schneiden und dann von der Längsseite schräg in 6 Streifen (à 6,6 cm), so dass Rauten entstehen. Teig abkühlen lassen (im großen Ofenzauberer nur noch einige Minuten lang, dann die Rauten mittels Servierheber entnehmen und auf dem Kuchengitter vollstündig auskühlen lassen). Mixtopf spülen.
  8. 100 g Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, 3 Min. / 50°C / Stufe 2 schmelzen und anschließend mit einem Teelöffel über die Rauten sprenkeln.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
großer Ofenzauberer
Kuchengitter
Pack's an! Silikonhandschuhe
kleiner Servierheber
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Roggen-Knäckebrot auf dem Zauberstein

Roggen-Knäckebrot auf dem Zauberstein

Oft esse ich auch gern ein leckeres Knäckebrot. Der Teig dafür ist ratzfatz im Thermomix hergestellt, dann einfach nur noch auf den Zauberstein von The Pampered Chef streichen und ab in den Ofen. In 35 Minuten…

mehr lesen
Buchteln in der Ofenhexe

Buchteln in der Ofenhexe

Egal ob zum Frühstück oder zur Kaffee-Zeit – Buchteln finde ich einfach mega. Ich esse sie am liebsten mit Vanillesauce, aber zum Frühstück schmecken sie auch super mit Marmelade oder Nutella…

mehr lesen
Birnenkuchen in der runden Stoneware

Birnenkuchen in der runden Stoneware

Es ist herbstlich und da muss mal ein Birnenkuchen her. Ich habe ihn mit Likör43 und Baiserhaube verfeinert. Außerdem kommen als Topping einige Mandelblättchen zum Einsatz. Eine leckere …

mehr lesen
Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This