Seite auswählen

Pancake-Variation mit Ruchmehl und Haselnussmilch 

Ich verändere mein Basis-Pancake-Rezept immer mal wieder und probiere andere Mehle oder Zutaten dabei aus. Heute sind es Pancakes mit Ruchmehl und Haselnussmilch geworden. Anstelle von Butter verwende ich Kokosöl, anstelle von Zucker Agavendicksaft oder Honig. Den Geschmackstest haben sie auf jeden Fall bestanden. Mein Sohn liebt sie :-).

Zutaten für 4 Portionen:

40 g Kokosöl
300 g Haselnussmilch
2 Eier
30 g Agavendicksaft
200 g Ruchmehl, alternativ Weizenmehl 1050
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz
1/2 TL Zimt
etwas Kokosöl zum Fetten der Pfanne

Thermomix Pancakes alternativ
Thermomix Pancakes alternativ

Zubereitung:

  1. 40 g Kokosöl in den Mixtopf geben und 1 Min. / 70°C / Stufe 1 schmelzen.
  2. 300 g Haselnussmilch, 2 Eier, 30 g Agavendicksaft, 200 g Ruchmehl, 1 Päckchen Backpulver, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Zimt zugeben und 10 Sek. / Stufe 5 verrühren.
  3. Zum Backen der Pancakes die Pfanne jeweils mit einem Pinsel mit Kokosöl  einfetten und die Pancakes bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Tipp: Wenden, wenn sich Blasen an der Pancakeoberfläche bilden und aufplatzen. Von der anderen Seite ebenfalls (ca. 1 Min.) goldbraun backen. Lecker mit Ahornsirup, Konfitüre oder frischen Früchten.

Arbeitszeit (Min.) inkl. Backen

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backen

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This