+
Seite wählen

Rotweinkuchen mit Thermomix und Kranzform oder Mini-Gugelhupfform von Pampered Chef

Ein mega-softer, leckerer Rührkuchen aus dem Thermomix ist der Rotweinkuchen. Ich habe ihn noch mit dreierlei Schokolade verziert und mit Happy Sprinkles (siehe Equipment) bestreut. Ein einfacher Rührkuchen, der immer gut ankommt.
5 von 2 Bewertungen
Portionen: 1 26er Gugelhupfform

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten

  • 125 g Schokolade (70%ige)
  • 4 Eier, Größe M
  • 200 g Margarine
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pckchen (Weinstein-)Backpulver
  • 20 g Backkakao
  • 1 TL Zimt
  • 135 g Rotwein, trocken
  • 1/2 Fl. Rumaroma (optional)

Topping

Zubereitung
 

  • Backofen auf 190°C O-/U-Hitze vorheizen.
  • Dunkle Schokolade in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen
  • Eier, Zucker, Margarine und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 4 verrühren.
  • Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt, Rotwein und Rumaroma (optional) hinzufügen und 30 Sek. / Stufe 6 verrühren. Währenddessen die Kranzform leicht mit Kokosöl fetten.
  • Schokoladenstückchen hinzugeben und 10 Sek. / Stufe 4 unterrühren.
  • Teig in die Kranzformgeben und ca. 40 Minuten bei 190°C Ober-/Unterhitze auf einem Rost eingeschoben im unteren Drittel des Ofens backen.
  • Kuchen aus der Form lösen, auf das Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.
    blank

Topping

  • Kuchen auf eine Dauerbackfolie (siehe Equipment) stellen.
  • Weiße Schokolade in einem Schokoladenschmelzgerät schmelzen und die Hälfe über den Kuchen sprenkeln.
  • Rote Lebensmittelfarbe in die restliche weiße Schokolade geben und verrühren. Anschließend über den Kuchen sprenkeln
  • Dunkle Schokolade in das Schmelzgerät geben und schmelzen. Währenddessen schon auf den weißen und rosanen Schokostellen Happy Sprinkles streuen.
  • Dunkle Schokolade über die übrigen Stellen sprenkeln und auch hierauf Happy Sprinkles streuen.
    blank

Anmerkungen

Die Schokolade kann auch im Mixtopf geschmolzen werden. Dazu zuerst 4 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und anschließend 3 Min. / 50°C / Stufe 2 schmelzen.
Das Rezept kann auch in der Mini-Gugelhupfform (siehe Equipment) gemacht werden. Backzeit dann auf 25 Min. reduzieren.
Keyword 70% ige Schokolade, Apfelkuchen, Happy Sprinkles, Kakao, Rotwein, Rotweinkuchen, Schokolade
Pampered Chef Kranzform Rotweinkuchen
Pampered Chef Kranzform Rotweinkuchen fertig nah
Pampered Chef Kranzform Rotweinkuchenstück
Pampered Chef Kranzform Rotweinkuchen von oben

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Wer mal etwas anderes als Porridge ausprobieren mag, wagt sich einfach mal an ein Baked Oatmeal. Ich hatte es schon häufig auf Instagram gesehen, aber selbst noch nicht getestet…

mehr lesen
Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Diese Milchbrötchen können super auch noch schnell vor dem Frühstück spontan zubereitet werden. Da nicht alle Mitglieder unserer Familie Rosinen mögen, knete ich diese immer beim Brötchenformen in die Hälfte…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This