Seite wählen

Saftiger Mohnkuchen mit dem Thermomix gebacken in der runden Stoneware von The Pampered Chef 

Ich mag Mohn – und ich mag einfache Rührkuchen…und bitte saftig sollen sie sein. All das erfüllt mein Mohnkuchen-Rezept für die runde Stoneware. Die Saftigkeit kommt durch den enthaltenen Magerquark und fluffig ist er dadurch, dass ich die Eier bei der Verarbeitung zuvor getrennt hatte. Aus dem Eiweiß habe ich schaumig-cremigen Eischnee geschlagen, der zum Schluss untergehoben wird. Wer das Rezept in der Pieform machen möchte, nimmt einfach 75% der Zutaten.
Zutaten für 1 runde Stoneware:

200 g Mohn
180 g Kristallzucker
1 geh. TL selbstgemachter Vanillezucker oder 1 Pckchen Vanillinzucker
1 gestr. TL Backpulver
6 Eier (Größe M), getrennt
Prise Salz
180 g Butter, weich
250 g Magerquark
40 g Dinkelmehl, 630er

Pampered Chef Mohnkuchen
Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C O-/U-Hitze vorheizen. Dabei schon den Rost auf unterster Einschubhöhe einschieben.
  2. 200 g Mohn in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  3. Mixtopf gut spülen, danach ggf. noch mit Salzwasser einmal durchwaschen. Dann Rühraufsatz einsetzen, 6 Eiweiß und eine Prise Salz einfüllen und 2 Min. / 37° / Stufe 3,5 aufschlagen.
  4. Dann ohne Zeiteinstellung weiterhin auf Stufe 3,5 laufen lassen und dabei 100 g feinen Kristallzucker mittels eines Löffels gleichmäßig durch die Deckelöffnung einrieseln lassen (dauert ca. 30 Sek.) und mit Blickkontakt weiterlaufen lassen, bis der Eischnee recht hart ist (dauert ca. weitere 1 Min.). Danach Rühraufsatz entfernen und Eischnee in eine Schüssel umfüllen.
  5. Mixtopf zurück in den Thermomix geben und mit Deckel verschließen. Schüssel mit dem Mohn auf den Deckel stellen, Waage aktivieren und 40 g Dinkelmehl und gestr. TL Backpulver zum Mohn geben. Mit einem Löffel vermischen.
  6. 180 g weiche Butter, 80 g Kristallzucker und 1 geh. TL selbstgemachter Vanillezucker in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 4 verrühren.
  7. 250 g Magerquark und 6 Eigelb hinzugeben und weitere 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  8. Hälfte des Eischnees und Hälfte des Mohngemischs hinzufügen und mit dem Spatel grob unterheben.
  9. Gleiches wiederholen und anschließend noch einmal 10 Sek. / Linkslauf / Stufe 4 unterheben.
  10. Teigmasse in die mit Kokosöl oder Backtrennmittel gefettete runde Stoneware geben und die Stoneware für ca. 45 Min. bei 200°C O-/U-Hitze auf den Rost in den Backofen stellen.
  11. Kuchen in der Form auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren z.B. mit Puderzucker aus dem Streufix bestäuben.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Runde Stoneware
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Kleiner Servierheber
Kleiner Mix’n Scraper
Streufix
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit inkl. Backzeit in Min.

Pampered Chef Mohnkuchen Teig
Pampered Chef Mohnkuchen gebacken und mit Puderzucker bestäubt
blank
Pampered Chef Mohnkuchen gebacken
Pampered Chef Mohnkuchen gebacken in runder Stoneware
Pampered Chef Mohnkuchenstück von oben

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen
Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Vor einigen Tagen wollte ich meinen Hefezopf mit Mohn-Marzipan-Füllung spontan backen. Marzipan hatte ich zu Hause, aber kein Mohnback. Ich stellte fest, dass man Mohnback auch ganz simpel und schnell selbst herstellen…

mehr lesen
Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Der große Ofenzauberer ist perfekt, wenn man eine große Menge Erdbeer-Kuchen benötigt. Oft ist mir das jedoch zu viel, da nicht alle Mitglieder meines Aushaltes Erdbeeren mögen. Daher habe ich nun Rezept…

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This