+
Seite wählen

Roggensauerteig konservieren - trocknen und zerkleinern mit dem Thermomix

Von meinem Anstellsauerteig habe ich mir auch Teile konserviert z.B. durch Einfrieren oder eben durch Trocknung. So kann ich sicherstellen, dass ich immer die Möglichkeit habe schnell neuen Sauerteig herzustellen, sollte mir mein Anstellsauerteig schlecht geworden sein (z.B. durch zu lange Lagerung im Kühlschrank ohne Benutzung) oder ich diesen komplett aufgebraucht habe ohne mir einen Teil abzuzweigen. Nach der Trocknung zerkleinere ich den getrockneten Teil im Thermomix um ihn dann dunkel in einem Schraubglas zu lagern.
No ratings yet
Portionen: 50 g

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 2 Tage
Gesamtzeit 10 Minuten
blank

Zutaten

  • 170 g Roggensauerteig (Anstellgut)

Zubereitung
 

  • Anstellsauerteig dünn auf ein Backpapier aufstreichen und trocknen lassen (dauert ca. 1-2 Tage).
    blank
  • Sauerteig in Stücken in den Mixopf geben, 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern und in ein sauberes Schraubglas füllen und dunkel lagern. So kann der Sauerteig über Jahre gelagert werden.

Zum Auffrischen

  • 1 EL getrockneten Roggensauerteig mit 100 g lauwarmem Wasser auflösen, nach einigen Stunden 100 g frisch gemahlenes Roggenmehl hinzugeben und verrühren bis eine breiige Konsistenz erreicht wird. Diese dann mind. 12 Std. an einem warmen Ort stellen (20-30°C). Evtl. danach nochmals etwas lauwarmes Wasser und Mehl hinzugeben und stehen lassen bis man deutlich sieht, dass der Teig wieder arbeitet (es bilden sich Blasen). Dann einfach wie normalen Anstellsauerteig vermehren.

Anmerkungen

Die Menge kann natürlich beliebig erhöht werden.
Keyword konservieren, Konservierung, Roggen, Roggensauerteig, Thermomix, trocknen
Roggensauerteig flüssig, Roggenmehl, getrockneter Roggensauerteig und zerkleinerter getrockneter Roggensauerteig
Roggen-Sauerteig selbst getrocknet

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Kommentare

  1. Anna

    Muss das Sauerteigpulver im Kühlschrank gelagert werden?

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Hallo Anna, nein, einfach nur trocken, in einem Schraubglas. Ich habe es im Vorratsraum. Viele Grüße, Sandra

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept:




Linsenbrot im Zauberkasten

Linsenbrot im Zauberkasten

Rezept für ein glutenfreies Linsenbrot aus 100% Linsen anstelle von herkömmlichem Mehl. Besonders geeignet für Menschen mit Zöliakie. Einfach und mit nur 5 Zutaten ist der Teig gemixt.

mehr lesen
Heiße Kirschen im Thermomix

Heiße Kirschen im Thermomix

Ich mag dieses einfache Basis-Waffel-Rezept. Oft habe ich Rezepte mit Buttermilch gefunden, die ich aber normalerweise nicht regelmäßig zu Hause habe. Die Zutaten…

mehr lesen
Mediterrane Baguettes mit dem Thermomix

Mediterrane Baguettes mit dem Thermomix

Mediterrane Baguettes fehlten mir noch in meiner Rezeptesammlung. Daher habe ich kurzer Hand welche ausprobiert. Durch die getrockneten Tomaten und die Oliven wird das Baguette schön saftig und erhält eben seinen mediterranen Touch.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This