Seite wählen

Vegane Kidneybohnen-Patties mit dem Thermomix

Ich bin zwar kein Veganer, aber ich probiere trotzdem gern vegane Gerichte aus. Heute gab es zum Grillen vegane Kidneybohnen-Patties. Die waren wirklich lecker und ich habe das herkömmliche Burger-Fleisch überhaupt nicht vermisst. Zusammen mit meinen leckeren Burger-Buns, Salat und feinen Saucen wie der Currywurstsauce und dem Honig-Senf-Dip kamen die Kidneybohnen-Patties einfach großartig.

Zutaten für ca. 6 Patties:

120 g Zwiebeln in Stücken
1/2 TL Knoblauchpaste oder kleine Knoblauchzehe
70 g Karotte
10 g Sonnenblumenöl
280 g Kidneybohnen
70 g Haferflocken
25 g Tomatenmark
20 g mittelscharfer Senf
25 g Sojasauce
1/2 TL Salz
einige Prisen Pfeffer

Thermomix Kidneybohnen-Patties
Thermomix Kidneybohnen-Patties nach dem Grillen

Zubereitung:

  1. 120 g Zwiebeln, 1/2 TL Knoblauchpaste und 70 g Karotte in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  2. 10 g Sonnenblumenöl hinzufügen und 3 Min / 120° / Stufe 1 andünsten.
  3. 280 g Kidneybohnen, 70 g Haferflocken, 25 g Tomatenmark, 20 g mittelscharfer Senf, 25 g Sojasauce, 1/2 TL Salz und einige Prisen Pfeffer hinzufügen und 20 Sek. / Stufe 4-7 pürieren und 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Mit nassen Händen portionsweise Mischung aus dem Mixtopf entnehmen und Patties formen und mit Sonnenblumenöl bestreichen.
  5. Auf dem Grill oder in der Pfanne bei mittlerer Hitze grillen und mit Burger-Buns, Honig-Senf-Dip oder Aioli ohne Ei, Currywurst-Sauce, Salat und Tomate garnieren.
Thermomix Kidneybohnen-Patties vor dem Grillen
Thermomix Kidneybohnen-Patties als fertiger Burger

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Braten

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Share This