Seite wählen

Fluffige Vollwertmischbrötchen mit dem Thermomix und Zauberstein von The Pampered Chef 

Heute habe ich mal wieder ein neues Brötchenrezept kreiert. Hierbei benutze ich ein Mehl, das bis vor einigen Wochen noch neu für mich war – das Ruchmehl. Ruchmehl ist ein ein Mehl, dem ein Teil des Weissmehls entzogen wurde und welches entsprechend einen höhen Anteil der äußeren Schalenschicht beinhaltet. Es enthält dadurch mehr Eiweiss, Mineralstoffe und Vitamine aus der Randschicht des Korns. Für diejenigen, die kein Ruchmehl zur Verfügung haben: Es ist vergleichbar mit einem Weizenmehl Typ 1050.

Zutaten für ca. 9 Brötchen:

75 g Wasser
75 g Sojamilch
15 g frische Hefe
1 Klecks Agavensirup oder Prise Zucker
5 g Olivenöl
25 g frischer Sauerteig
175 g Ruchmehl, alternativ Weizenmehl 1050
75 g Roggenvollkornmehl
3/4 TL Salz

Pampered Chef Vollwertmischbrötchen

Zubereitung:

  1. 75 g Roggenkörner in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 10 mahlen und umfüllen.
  2. 75 g Wasser, 15 g frische Hefe und Klecks Agavensirup in den Mixtopf geben und 1,5  Min. / 37°C / Stufe 2 auflösen.
  3. Alle weiteren Zutaten und die gemahlenen Roggenkörner zugeben und 3 Min. / Teigknetstufe zu einem Teig verarbeiten.
  4. Teig in eine Schüssel (z.B. die Nixe) geben und 20 Min. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Teig auf eine etwas bemehlte Teigunterlage geben, bemehlen, mehrfach falten und zu einer Rolle formen.
  6. Ca. 8 Teigstücke abstechen, zu Brötchen formen, auf den ggf. mit Kokos-, Rapsöl oder Backtrennmittel gefetteten Zauberstein legen mit Leinsamen bestreuen und ein Muster einritzen.
  7. Zauberstein auf ein Rost auf unterster Einschubmöglichkeit in den kalten Backofen legen und bei 210°C O-U-Hitze für ca. 25 Min. im Backofen backen.

Anmerkung: Die Zutatenmenge kann verdoppelt werden. Evtl. ist dann der große Ofenzauberer nötig.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Zauberstein oder großer Ofenzauberer
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Teigunterlage
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Pampered Chef Vollwertmischbrötchen Teiglinge
Pampered Chef Vollwertmischbrötchen aufgeschnitten
Pampered Chef Vollwertmischbrötchen auf Ofenzauberer
Pampered Chef Vollwertmischbrötchen fertig

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Der große Ofenzauberer ist perfekt, wenn man eine große Menge Erdbeer-Kuchen benötigt. Oft ist mir das jedoch zu viel, da nicht alle Mitglieder meines Aushaltes Erdbeeren mögen. Daher habe ich nun Rezept…

mehr lesen
Snackstangen auf Stoneware

Snackstangen auf Stoneware

Ein super Snack für die Couch oder leckere Knabberei auf einer Party – die Snackstangen sind schnell weggeknabbert. Macht noch einen schönen Dip dazu, z.B….

mehr lesen
Zimtplätzchen mit der Plätzchenpresse

Zimtplätzchen mit der Plätzchenpresse

Hmmm knusprige Zimtplätzchen für die Plätzchenpresse von The Pampered Chef. Sie sehen einfach super aus und sind soooo lecker. Ich habe dieses Mal den Plätzchenaufsatz Nr. 1 verwendet. Verwendet bei der…

mehr lesen
Seelen auf dem Zauberstein

Seelen auf dem Zauberstein

Seelen sind eine typische Spezialität in Schwaben. Eigentlich werden Sie mir Kümmel gemacht, den ich jedoch raus lasse, da ich Kümmel so überhaupt nicht mag. Ansonsten ist das Rezept sehr simpel und man braucht…

mehr lesen
Anisplätzchen mit der Plätzchenpresse

Anisplätzchen mit der Plätzchenpresse

Ein wundervolles Rezept für die Plätzchenpresse von The Pampered Chef. Ruck-zuck ist der Teig im Thermomix zusammengemixt und ab damit in die Plätzchenpresse. Dann geht’s auch schon los. Die richtige Konstistenz ist sehr…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This