+
Seite wählen

Feigenmarmelade mit dem Thermomix

Ich liebe während der Feigensaison aus frischen Feigen eine herrliche Feigenmarmelade zu kochen. Am liebsten mag ich es, wenn ich die Feigen dafür auch noch selbst vom Baum pflücken kann. Hier kommt mein – mit Kakao und Rum – etwas außergewöhnlicheres Rezept
5 from 5 votes
Portionen: 2 Gläser á 350 ml

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten

  • 750 g Feigen
  • 100 g Zitronensaft, frisch
  • 375 g Gelierzucker 2:1
  • 3/4 TL Zimt
  • 5 g Backkakao
  • 1 EL brauner Rum

Zubereitung
 

  • Feigen (Strunk abschneiden), Gelierzucker, Zimt und Zitronensaft in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und dann 13 Min. / 100°C / Stufe 2 einkochen.
    Feigen ohne Strunk im Thermomix
  • Kakao und Rum dazugeben und 5 Sek. / Stufe 4 verrühren,
  • Marmelade in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen.
Keyword Diamant, Feigen, Feigen-Konfitüre, Feigenmarmelade, Gelierzucker, Kakao, Konfitüre, Rum
Thermomix Feigen-Marmelade von oben
Thermomix Feigenmarmelade
Thermomix Feigen-Marmelade von oben
Thermomix Feigenmarmelade

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

38 Kommentare

  1. Regine

    Das ist wirklich ein außergewöhnliche leckeres Rezept für Feigenmarmelade, habe gleich nochmal welche nachgekocht 😉 vielen herzlichen Dank dafür5 stars

    Antworten
  2. Mama

    Habe heute die Feigenmarmelade probiert und alle sind begeistert. Vielen Dank für das tolle Rezept!5 stars

    Antworten
  3. Zeh Heinrich

    Hallo Sandra habe heute die Feigenmarmelade gemacht schmeckt Super 👍👍👍5 stars

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Danke Heinrich für deine schöne Rückmeldung! Herzliche Grüße, SAndra

      Antworten
  4. Sabine

    Eine meeeeega leckere und wirklich besondere Marmelade. Freue mich immer über Rezepte mit dem gewissen Extra. Die sind auch ideal für kleine Geschenke.
    Vielen lieben Dank 🙂

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Liebe Sabine, ich danke dir für dein tolles Kompliment. Viele Grüße, deine Sandra

      Antworten
    • Anonymous

      Wirklich saulecker !!!!!😋5 stars

      Antworten
  5. Martina

    hallo super Rezept danke !!!

    Antworten
  6. Dagi

    Gerade eben Feigen gepflückt und aus nem guten Pfund diese Marmelade gekocht – richtig richtig lecker ?

    Antworten
      • Filippina Virzi

        Wauuuu sehr lecker bin begeistert vom diesem Rezept

        Antworten
    • Iris Fiebig

      Hallo, sag mal, kann ich den Rum weg lassen?

      Antworten
      • Sandra Backwinkel

        Hallo Iris, ja kannst du. Aber nimm doch dann etwas Rumaroma. Viele Grüße, Sandra

        Antworten
      • Annette Vogel

        Ein hammer Rezept, sehr lecker, vielen Dank

        Antworten
      • Ingrid

        Hallo, mit echtem Kakao meinst du sicherlich den Backkakao ohne Zucker oder? Ich habe das Rezept jetzt erst entdeckt und habe es für das nächste Jahr gespeichert. Freue mich schon das Rezept auszuprobieren. Liebe Grüße von Ingrid

        Antworten
        • Sandra Backwinkel

          Hallo Ingrid, ja. Mit Kakao meine ich immer Backkakao :-). Viel Freude beim Ausprobieren im nächsten Jahr! Viele Grüße, Sandra

          Antworten
    • Gaby Demuth

      Hallo,ich hatte heute extra vom Türken auf dem Markt wieder super tolle reifen Feigen gekauft ,wie jedes Jahr um diese Zeit, ich liebe Feigenmarmelade,die Idee mit dem Kakao und Rum hab ich da mal gleich mit umgesetzt,ja ,das hat was ,muss ich sagen,vielen Dank für die Idee

      Antworten
  7. Kochhaube

    Kann man auch getrocknete Feigen verwenden?

    Antworten
  8. DieMimi

    Bin gerade dabei die Marmelade zu kochen. Mit Lebkuchen Gewürz und Rum, dafür ohne Zitrone weil im Moment nicht da. Freue mich schon drauf!

    Antworten
  9. Annemarie Künast

    Habe erst seit Juli den TM6 und täglich mit Cookidoo Rezepte ausprobiert.
    Jetzt wage ich mich auch an Rezepte, wie Deins. Die Marmelade ist super !!!!!
    Danke dafür !!!
    LG

    Antworten
    • Petra Pfeil

      Bisher habe die Feigenmarmelade mit Inwer und Zitrone gemacht.
      Heute habe ich Dein Rezept ausprobiert und bin begeistert.

      Vielen Dank dafür

      LG Petra

      Antworten
  10. Karin Jeschke

    Die Marmelade ist so lecker und der Hit auf meinem Frühstückstisch. Danke liebe Sandra für das Rezept,bitte noch ganz viel davon

    Antworten
  11. Gudrun

    Mit Rum und Kakao…. eine leckere Variante. Danke sehr!

    Antworten
      • Michaela Steinmetzer

        Hallo,
        Versteh ich das richtig im Rezept das die ganze Feige (außer den Strunk) komplett mit Schale reinkommen

        Antworten
        • Sandra Backwinkel

          Ja, so ist es, Michaela. Hoffe, die Marmelade ist gelungen? Viele Grüße, Sandra

          Antworten
          • Michaela Steinmetzer

            Ja die Marmelade ist super lecker und jeder möchte SIE haben.
            Lg Michaela

  12. Daniela

    Die Marmelade ist super schnell fertig und geschmacklich ein absoluter Volltreffer
    Danke für das leckere Rezept ????

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Fruchtig-pikantes Feigen-Chutney mit dem Thermomix - […] Feigenmarmelade […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Weihnachtliches Trauben-Gelee mit dem Thermomix

Weihnachtliches Trauben-Gelee mit dem Thermomix

Ich mache häufig Aufläufe und lasse mich gern von dem inspirieren, was ich noch so im Kühlschrank finde. Heute ist es ein leckerer Auflauf mit Kartoffeln, Blumenkohl und Schinkenwürfeln geworden in einer cremigen Sahnesauce und knusprig überbacken.

mehr lesen
Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Wer mal etwas anderes als Porridge ausprobieren mag, wagt sich einfach mal an ein Baked Oatmeal. Ich hatte es schon häufig auf Instagram gesehen, aber selbst noch nicht getestet…

mehr lesen
Aprikosen-Marmelade im Thermomix

Aprikosen-Marmelade im Thermomix

Eine Aprikosenmarmelade wollte ich schon lange mal machen. Im Radio hörte ich mit einem Ohr die Zutaten für eine Aprikosenmarmelade und probierte sie gleich aus. Die…

mehr lesen
Trauben-Gelee mit dem Thermomix

Trauben-Gelee mit dem Thermomix

Ich liebe leckere, süße Brotaufstriche. Heute habe ich einen köstlichen Trauben-Gelee für euch. Den Traubensaft dafür habe ich selbst mit der Entsafter Erweiterung…

mehr lesen
Tropical Granola mit dem Thermomix

Tropical Granola mit dem Thermomix

Granola – der Frühstückstrend schlechthin. Ich habe heute mal ein Granola mit Kokos und Mango gemacht. Eine Kombination, die für mich in vielen Essensbereichen gut passt.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This