Seite wählen

Glutenfreie Brötchen mit dem Thermomix und der Mini-Kuchenform von Pampered Chef

Tolle, einfache, glutenfreie Brötchen, das ist doch was feines am Wochenende. Den Teig habe ich am Vorabend schon gemacht. Am nächsten Morgen fülle ich den Teig einfach nur in die Mulden der Mini-Kuchenform von Pampered Chef und bekomme wunderbare Brötchen.

Zutaten für die Mini-Kuchenform:

300 g Wasser
1 TL Honig
5 g frische Hefe
300 g helles, glutenfreies Mehl (z.B. Universalmehl glutenfrei von Schär)
90 g Maismehl
1 TL Salz
10 g Balsamico, dunkel
85 g Quark

Pampered Chef glutenfreie Brötchen

Zubereitung:

  1. 300 g Wasser, 1 TL Honig und 5 g frische Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 auflösen.
  2. 300 g glutenfreies Mehl, 1 TL Salz, 90 g Maismehl, 1 TL Salz, 10 g Balsamico und 85 g Quark hinzufügen und 3 Min. / Teigknetstufe zu einem weichen Teig verarbeiten, in eine große Schüssel mit Deckel (z.B. die große Nixe) geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Backofen am nächsten Morgen auf 220°C O-/U-Hitze vorheizen, Teig in die einzelnen Mulden der Mini-Kuchenform geben und mit Wasser besprühen und  mit Leinsamen bestreuen.
  4. Mini-Kuchenform für ca. 20-25 Min. bei 220°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen auf unterstem Rost backen (Brötchen sollten leicht braun sein und von außen hart). 
  5. Vor dem Schneiden gut auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Mini-Kuchenform
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Brotmesser
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Glutenfreie Brötchen vor dem Backen
Pampered Chef Mini-Kuchenform glutenfreie Brötchen
Glutenfreie Brötchen nach dem Backen
Pampered Chef Mini-Kuchenform glutenfreie Brötchen

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Std.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seelen auf dem Zauberstein

Seelen auf dem Zauberstein

Seelen sind eine typische Spezialität in Schwaben. Eigentlich werden Sie mir Kümmel gemacht, den ich jedoch raus lasse, da ich Kümmel so überhaupt nicht mag. Ansonsten ist das Rezept sehr simpel und man braucht…

mehr lesen
Kürbisbrötchen im 12er Snack

Kürbisbrötchen im 12er Snack

Herbst ist für mich Kürbiszeit. Ich liebe dieses super-variable Gemüse und habe dieses Mal tolle Brötchen damit gebacken. Der 12er Snack eignet sich toll zum Backen…

mehr lesen
Roggenbrötchen in der Mini-Kuchenform

Roggenbrötchen in der Mini-Kuchenform

Ich liebe es, frische Brötchen zu essen. Noch schöner ist es, wenn ich sie selbst gemacht habe – dann weiß ich nämlich genau war drin ist. Die Brötchenteiglinge bereite ich am Vorabend komplett vor, so dass ich sie am nächsten…

mehr lesen
Gefüllte Brötchen in runder Stoneware

Gefüllte Brötchen in runder Stoneware

Heute habe ich ein Rezept für lecker gefüllte Brötchen mit einem Parmesan-Basilikum-Topping für euch. Die runde Stoneware eignet sich echt gut dafür. Als Füllung habe ich den Pizza-Aufstrich genommen…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This