+
Seite wählen

Schnelle Laugenbrötchen mit dem Thermomix gebacken auf dem großen Ofenzauberer

Laugengebäck schmeckt einfach am besten, wenn es frisch aus dem Ofen kommt. Mit dem Thermomix ist der Teig schnell gemacht und ich backe sie gern auf dem großen Ofenzabuerer. Die Brötchen passen toll zu einer zünftigen Brotzeit zu Obatzter, Weißwurst oder Fleischwurstsalat. Wer lieber Laugen-BREZEL ist, der kann aus dem Teig auch Brezel formen.
5 von 1 Bewertung
Portionen: 16 kleine Brötchen

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten

  • 240 g Wasser
  • 20 g Hefe, frisch
  • 1 Prise Zucker
  • 50 g Butter
  • 500 g Weizenmehl 550
  • 1,5 TL Salz

Für die Natronlauge

  • 1000 g Wasser
  • 50 g Kaisernatron
  • (1 Päckchen)

Zubereitung
 

  • Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 1 auflösen.
  • Währenddessen ein Backblech mit Backpapier auslegen bzw. den großen Ofenzauberer ggf. mit Kokosöl oder Backtrennmittel fetten.
  • Butter, Salz und Mehl hinzugeben und 2 Min. / Teigstufe zu einem Teig verarbeiten.
  • Aus dem Teig ca. 16 Kugeln formen. Währenddessen Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, dann Herd ausschalten.
  • Natron in den Topf schütten. Teigkugeln für ca. 30 Sek. in das Wasser-Natron-Gemisch geben, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf das vorbereitete Blech legen.
  • Teigkugeln mit dem Brötchenstepmel (siehe Equipment) einschneiden, mit Hagelsalz, Sesam oder Mohn bestreuen.
  • Backzeit:
    Blech für ca. 30 Min. bei 180°C Umluft (Blech auf mittlerer Schiene) oder 200°C Ober-/Unterhitze (großer Ofenzauberer auf Rost auf unterster Einschubtiefe) ohne Vorheizen in den Backofen geben.

Anmerkungen

Schmeckt toll zu Weißwurst, Obatzter oder Fleischwurstsalat. Ich mache auch gern Laugenstangen oder Laugenbrezel daraus. 
Keyword Butter, Hagelsalz, Lauge, Laugenbrezel, Laugenbrötchen, Laugengebäck, Natron, Weizenmehl
Pampered Chef Laugenbrötchenteiglinge auf großem Ofenzauberer
Pampered Chef Laugenbrötchen im Brotkorb
Pampered Chef Laugenbrötchen vom großen Ofenzauber
Pampered Chef Laugenbrötchen nach dem Backen auf großem Ofenzauberer
Pampered Chef Laugenbrötchen im Brotkorb
Pampered Chef Laugenbrötchen vom großen Ofenzauber

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Diese Milchbrötchen können super auch noch schnell vor dem Frühstück spontan zubereitet werden. Da nicht alle Mitglieder unserer Familie Rosinen mögen, knete ich diese immer beim Brötchenformen in die Hälfte…

mehr lesen
Roggen-Knäckebrot auf dem Zauberstein

Roggen-Knäckebrot auf dem Zauberstein

Oft esse ich auch gern ein leckeres Knäckebrot. Der Teig dafür ist ratzfatz im Thermomix hergestellt, dann einfach nur noch auf den Zauberstein von The Pampered Chef streichen und ab in den Ofen. In 35 Minuten…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This