Seite wählen

Himmlisches Mango-Schichtdessert im Thermomix

Die Mangocreme aus dem Thermomix ist ein fruchtig-frisches Dessert. Es kann aber auch einfach zu Eis gefroren werden. Am besten geht das in schön geformten Eiswürfelbehältern. Lecker!

Zutaten für 4 Portionen:

1 frische Mango (ca. 400 g)
120 g Oreokekse
160 g Sahne
120 g Naturjoghurt, mind. 3,5 % Fett (ich nehme den griechischen mit 10%)
1 TL Vanillezucker selbstgemacht oder 1 Päckchen Vanillinzucker
35 g Kokosflocken

Thermomix Mango-Schichtdessert

Zubereitung:

  1. 120 g Oreokekse in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  2. 1 frische Mango schälen, ca. 200 g in schöne Würfel schneiden und den Rest (ca. 250 g) in den Mixtopf geben und 5 Sek. / stufe 8 pürieren, von den Mixtopfwänden herunterschaben, wiederholen und anschließend in ein separates Schüsselchen umfüllen.
  3. Rühraufsatz einsetzen, 160 g gekühlte Sahne und 1 TL Vanillezucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3,5 steif schlagen.
  4. 120 g Naturjoghurt hinzufügen und 5 Sek. / Stufe 3 vermischen.
  5. 4 schöne Dessertgläser nun abwechselnd befüllen und dabei gleichmäßig verteilen:
    – 2 EL Oreokeks
    – 1 EL Kokosraspeln
    – 2 EL Mangopüree
    – 1 EL Kokosraspeln
    – 2 EL Sahnecreme
    – 2 EL Oreokeks
    – 1 EL Kokosraspeln
    – 2 EL Sahnecreme
    – Mango in Würfeln
    – restliche Kokosraspeln
  6. Das Dessert kann direkt genossen werden oder für einige Stunden in den Kühlschrank gegeben werden.

Tipp: Wer Probleme mit dem Sahneschlagen im Thermomix hat schaut einfach mal hier.

Thermomix Mango-Schicht-Dessert
Thermomix Mango-Schicht-Dessert

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Pin It on Pinterest

Share This