Seite wählen

Schokoflakes mit schwarzer Johannisbeercreme aus dem Thermomix TM5 

Eines meiner absoluten Lieblingsdesserts aus dem Thermomix sind die Schokoknusperflakes mit schwarzer Johannisbeercreme. Das Dessert lässt sich super für den späteren Verzehr vorbereiten, so dass man es dann zu Verzehr nur kurz anrichten muss. Schokolade, Creme und frische Früchte – perfekt!
Zutaten für 4-6 Portionen:

120 g Zartbitterschokolade, in Stücken
60 g Cornflakes, ungesüßt
250 g Cremefine zum Schlagen
25 g Vanillezucker, selbst gemacht
150 g Joghurt, 3,5% Fett
60 g schwarzer Johannisbeer-Sirup
Beeren zum Dekorieren (z.B. Himbeeren, Johannisbeeren,
Heidelbeeren)

Thermomix Schokoknusperflakes Johannisbeercreme
Thermomix Schokoknusperflakes Johannisbeercreme
Zubereitung:

  1. Schokoflakes: Schokolade in den Mixtopf geben, 6 Sek. / Stufe 7 zerkleinern, evtl. pulverisierte Schokoloade mittels eines Spatels von den Mixtopfwänden nach unten schieben und 2,5 Min. /50°C / Stufe 2 schmelzen.
  2. Cornflakes zugeben, 25 Sek. / Linkslauf / Stufe 1 unterrühren, auf Backpapier verteilen und trocknen lassen (ca. 30 Min). Mixtopf anschließend sehr gründlich spülen.
  3. Creme: Rühraufsatz einsetzen. Cremefine zum Schlagen und Vanillezucker in den Mixtopf geben und steif schlagen auf Stufe 3 (dauert ca. 50-60 Sek. und muss nicht ganz steif sein! Unbedingt Sichtkontakt halten)
  4. Joghurt und Sirup zugeben und 10 Sek. / Stufe 2 vermischen.
  5. Getrocknete Schokoflakes grob trennen, in vier-sechs kleine Schälchen oder Dessergläser geben, Creme z.B. mit einer Garnierspritze darauf verteilenund nach Wunsch mit den Beeren garniert servieren.

Tipp: Wer das Dessert vorbereiten möchte, erst kurz vor dem Servieren die Creme auf die Schokoknusperflakes geben, da diese sonst weich werden. Im Kühlschrank härtet die Creme übrigens noch etwas nach.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Trocknungszeit

Thermomix Schokoknusperflakes
Thermomix Schokoknusperflakes Johannisbeercreme

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Amarena-Kirschen im Thermomix

Amarena-Kirschen im Thermomix

Oh was habe ich früher gern Amarena-Becher in der Eisdiele gegessen. Nun habe ich die sündigen, leckeren Amarena-Kirschen selbst mal im Thermomix eingekocht. Es ist so einfach und sie sind himmlisch lecker. Heute esse…

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen
Bounty-Quark mit Thermomix

Bounty-Quark mit Thermomix

Wer Bounty-Riegel mag wird diesen Quark auch sehr gern mögen. Dabei ist er um einiges gesünder, als der bekannte Riegel. Ein feines Dessert, welches schnell gemacht ist.

mehr lesen
Tonkabohnen-Pudding im Thermomix

Tonkabohnen-Pudding im Thermomix

Yummie, ich habe meinen Vanillepudding zu Tonkabohnen-Pudding abgewandelt. Kennt ihr die Tonkabohne eigentlich? Sie hat einen super-betörenden Duft und auch Geschmack, der der Vanille ähnlich ist. Beheimatet…

mehr lesen
Joghurt-Müsli-Eis mit dem Thermomix

Joghurt-Müsli-Eis mit dem Thermomix

Ich habe vor einigen Wochen ein Joghurt-Müsli-Eis aus einem Discounter geschmacklich für mich entdeckt. Nun habe ich versucht es „nachzubauen“ und bin damit sehr zufrieden. Herausgekommen ist ein leckeres Stieleis,…

mehr lesen
Karamelleis mit dem Thermomix

Karamelleis mit dem Thermomix

Eis geht eigentlich immer. Noch schöner, wenn es selbst gemachtes ist. Heute ist es ein Karamelleis geworden. Ich hatte noch Dulce de leche – die typisch..

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This