Seite wählen

Bolognesesauce aus dem Thermomix 

Die Klassiker-Sauce für Nudelgerichte ist die Bolognesesauce. Im Thermomix kann man die schnell und ohne Spritzerei super machen. Die Nudeln mache ich in der Zwischenzeit einfach auf dem Herd. Da ich Nudelgerichte sehr gerne esse darf ein Bolognese-Rezept auf meiner Homepage auf keinen Fall fehlen. Ich verwende die Bolognese auch gern als Füllung für meine Lasagne.

Zutaten für 5 Portionen:

400 g Hackfleisch halb und halb oder nur Rind
220 g Zwiebeln
80 g Möhren
1/2 TL Knoblauchpaste (optional)
45 g Olivenöl
400 g Tomaten
2 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe oder 2 Brühwürfel
30 g Tomatenmark
1 EL Basilikum
1 EL Oregano
1 TL Thymian
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Tabasco oder Chiliflocken, je nach Geschmack

Thermomix Bolognesesauce

Zubereitung:

  1. 400 g Tomaten in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 10 pürieren und umfüllen. Mixtopf kurz durchspülen und trocknen.
  2. 220 g Zwiebeln und 80 Möhren in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6,5 zerkleinern.
  3. 45 g Olivenöl und 1/2 TL Knoblauchpaste (optional) hinzugeben und 4 Min. / 120°C / Stufe 1 andünsten.
  4. Tomaten, 30 gTomatenmark, 2 geh. TL Gewürzpaste, 1 EL Basilikum, 1 EL Oregano, 1 TL Thymian, 1,5 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer hinzugeben und 5 Min. / 100°C / Stufe 1 garen.
  5. 400 g Hackfleisch durch die Mixtopföffnung hinzugeben und weitere 15 Min. / 100°C / Stufe 1 mitgaren. Währenddessen auf dem Herd 500 g Spaghetti kochen.

Anmerkung: Anstelle von Basilikum, Oregano und Thymian kannst du auch einfach 2,5 EL Pizza Gewürz oder 2 EL Bolognese-Gewürz z.B. von Just Spices nehmen. Früher habe ich die Sauce mit 500 g Hackfleisch gemacht, aber das war mir doch etwas zu wenig flüssige Sauce. Daher habe ich nun bei gleichen anderen Zutaten auf 400 g heruntergefahren. Für mich perfekt so.

Thermomix Bolognese Sauce
Thermomix Bolognese

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

10 Kommentare

  1. Heiko

    Ich als Fertiggericht esser habe das ganze auch ausprobiert und ich Liebe es. Gebe dem ganzen noch etwas Knoblauchpulver hinzu und brate das Fleisch vorher bereits mit Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver an. Kann das Rezept fast schon auswendig so oft wie ich es bereits genutzt habe.

    Antworten
  2. Henning

    Ich habe mich gestern an dem Rezept versucht. War super lecker. Ich lasse den Käse (Parmesan) noch kurz vor dem Ende der Kochzeit mit einkochen.
    Hmm, lecker. Aber dein Rezept war die Grundlagen.
    Danke schön und bitte mehr.
    Als nächstes ist dein Lachs Gericht dran 😁

    Antworten
  3. Alexandra

    Super lecker!!! Ruck zuck gemacht. Die Kinder waren ebenfalls sehr begeistert. Auch ich koche ab jetzt immer diese Variante. Vielen Dank 👍🏻👍🏻👍🏻

    Antworten
  4. Helga

    Lb. Sandra,Deine Rez. 👍Sind immer toll und gelingsicher❗️Danke für Das einstellen ,und weitergeben .Im Moment ist es sehr heiß , Der TM
    Erkegdigt es trotzdem schnell . Vielen Dank

    Antworten
    • Ingala

      Habe die Sauce gerade gekocht,habe zu den Möhren noch eine ganze Paprika getan,ich muß sagen,total super,mache ich wieder.

      Antworten
  5. Katharina

    Hallo Sandra, ich habe heute die Bolognese gemacht und bin begeistert! Sie schmeckt fantastisch und ich werde sie jetzt immer so herstellen: schnell, einfach und superlecker. Ich habe eine Handvoll getrocknete Tomaten dazu getan, bin mir aber sicher, auch ohne diese schmeckt die Soße toll!
    Ganz liebe Grüße,
    Katharina

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Das freut mich sehr, liebe Katharina. Danke für die schöne Rückmeldung. Viele Grüße, Sandra

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Lecker-crunchige Mini-Tacos in der Muffinform Deluxe von Pampered Chef - […] TL Paprika edelsüßca. 100 g Käse, z.B. Emmentaler oder Mozarellaca. 250 g Füllung (z.B. Bolognesesauce, Chili sin […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Paprikacremesauce im Thermomix

Paprikacremesauce im Thermomix

Die Zucchini-Creme aus dem Thermomix ist eine leckere und vor allem gesunde Sauce. Mal eine Alternative zu anderen Saucen und vegetarisch. Schmeckt aber auch toll als…

mehr lesen
Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Ich habe mal wieder experimentiert um einen veganen Burger-Patty zusammenzustellen. Heute habe ich Patties mit Tofu, Zwiebeln, Paprika und Karotte gemacht. Zusammen mit meinen leckeren Burger-Buns, Salat und feinen…

mehr lesen
Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Ich bin zwar kein Veganer, aber ich probiere trotzdem gern vegane Gerichte aus. Heute gab es zum Grillen vegane Kidneybohnen-Patties. Die waren wirklich lecker und ich habe das herkömmliche Burger-Fleisch überhaupt…

mehr lesen
Forelle heißgeräuchert

Forelle heißgeräuchert

Forellen zu räuchern ist ganz einfach. Ich nutze dabei einen Räucherofen. Vor dem Räuchern müssen die Forellen noch vorbereitet werden. Ich starte damit am Vorabend des Räucherns und lege ihn mit einigen Gewürzen…

mehr lesen
Schupfnudeln mit Thermomix

Schupfnudeln mit Thermomix

Manchmal mache ich auf aufwändigere Gerichte. Die Schupfnudeln gehören sicherlich dazu, aber es lohnt sich. Sie sind echt lecker. Wichtig ist, dass ihr mit viel Mehl arbeitet beim Formen. Dann geht es ganz leicht.

mehr lesen
Chili Sin Carne im Thermomix

Chili Sin Carne im Thermomix

Ich bin zwar kein Vegetarier – trotzdem versuche ich meinen Fleischkonsum in Grenzen zu halten. Ich vermisse das Fleisch bei diesem Gericht auch überhaupt nicht. Dieses Chili…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This