Seite wählen

Fruchtiger Couscous-Salat aus dem Thermomix 

Hier habe ich ein herkömmliches Couscous-Rezept etwas fruchtig „aufgepimpt“. Durch die fruchtige Note ist es ein frischer, leichter Salat, der sich schnell im Thermomix herstellen lässt. Passt super zu Gegrilltem oder einfach als Hauptgericht.

Zutaten für 4 Portionen:

150 g Couscous
150 g Wasser
1/3 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
Saft einer Orange (oder 100 g O-Saft)
1/4 Schale einer Orange (Zeste)
4 getrocknete Aprikosen (Trockenobst)
200 g Zucchini, in 1 cm Scheiben
150 g Tomate, geviertelt
2 Stangen Frühlingszwiebeln in Ringen (ca. 4 mm.)
3 Stängel Petersilie
10 Blätter frische Pfefferminze
4 Stängel frischer Schnittlauch
1/2 TL Salz
1/4 – 1/2 TL Pfeffer
250 g Joghurt
10 g Zitronensaft

Thermomix Couscous-Salat

Zubereitung:

  1. 150 g Couscous abwiegen und in eine große Schale füllen.
  2. 150 g Wasser und 1/3 TL Gewürzpaste in den Mixtopf geben, 3 Min. / 100°C / Stufe 1 erhitzen und auf den Couscous schütten. In der Zwischenzeit die Orange auspressen bzw. 100 g O-Saft abwiegen und ebenfalls zum Couscous geben und diesen 5 Min. quellen lassen.
  3. Mixtopf kurz trocknen und Zeste von 1/4 Orange, 4 getrocknete Aprikosen, 4 Stängel Schnittlauch, 10 Blätter Pfefferminze und 3 Stängel Petersilie hineingeben und 10 Sek. / Stufe 9 zerkleinern.
  4. 200 g Zucchini, 150 g Tomate, 2 Stangen Frühlingszwiebeln in Ringen, 250 g Joghurt, 10 g Zitronensaft, 1/2 TL Salz und  1/2 TL Pfeffer zugeben, 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, zum Couscous geben, alles verrühren, 20 Minuten durchziehen lassen und mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

Anmerkung: Zutaten für 8 Portionen einfach verdoppeln!

Thermomix Couscous-Salat
Couscous-Salat nah

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Thermomix Couscous-Salat Rezept des Tages

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kanarische Salzkartoffeln

Kanarische Salzkartoffeln

Vor einigen Wochen habe ich Freunde auf den Kanaren besucht. Dort habe ich in einen kleinen Restaurant leckere, salzige Kartoffeln gegessen. Es waren die typischen, kanarischen Salzkartoffeln, die…

mehr lesen
Baked Beans im rockcrok

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans mag ich schon, seitdem ich mit 13 Jahren auf Schüleraustausch für 3 Wochen in England war. Nun habe ich sie selbst gemacht im Thermomix und anschließend…

mehr lesen
Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Tacos sind diese kleinen, gefüllten Tortilla-Fladen, die ursprünglich aus der mexikanischen Küche kommen und in Amerika besonders beliebt sind. Gefüllt werden können sie mit…

mehr lesen
Falafel mit dem Thermomix

Falafel mit dem Thermomix

Ich versuche meinen Fleischkonsum gering zu halten. Falafel sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Hackbällchen. Außerdem sind sie auch noch gesund, denn Kichererbsen enthalten…

mehr lesen
Gurkensalat mit dem Thermomix

Gurkensalat mit dem Thermomix

Ich habe von einer Freundin mehrere Gurken aus ihrem Garten bekommen und was eignet sich besser um die Gurken zu verspeisen – natürlich ein Gurkensalat. Hier habe ich euch ein ganz einfaches Rezept dafür…

mehr lesen
Rippchen vom Grill

Rippchen vom Grill

Heute habe ich ein Rezept für zarte, super-leckere Rippchen vom Grill. Die Marinade für die Glasur mache ich im Thermomix. Als Grill nutze ich den dreiflammigen…

mehr lesen
Melonen-Salat

Melonen-Salat

Melonen-Salat mit Minze und Feta – heute gibt’s mal ein Rezept ohne Thermomix und Pampered Chef. Jaaa, das kann ich auch ;-). Der Salat ist einfach genial…

mehr lesen
Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen

Manchmal kann ich auch ohne Thermomix :-). So geschehen bei diesen leckeren Zucchiniröllchen für den Grill. Sie sind eigentlich ganz simpel aber dennoch der Renner…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This