Seite wählen

Lasagne mit dem Thermomix und der rechteckigen Ofenhexe von The Pampered Chef 

Eine leckere Lasagne ist auch mal was feines. Ich mache sie auch gern, wenn wir Besuch bekommen, weil sie sich so gut vorbereiten lässt. Zuerst stelle ich die Bolognesesauce her, dann die Bechamelsauce. Dann nur noch mit vorgekochten Lasagneplatten alles mit geriebenem Käse schichten und ab in den Ofen. Dieses Rezept reicht für gut 6 Personen.
Zutaten für die rechteckige Ofenhexe (ca. 6 Portionen):

Bolognesesauce:
600 g Hackfleisch halb und halb oder nur Rind
350 g Zwiebeln
120 g Möhren
70  g Olivenöl
600 g Tomaten
45 g Tomatenmark
3 gehäufte TL selbstgemachte Gewürzpaste für Gemüsebrühe
1,5 EL Basilikum
1,5 EL Oregano oder anstelle Basilikum, Oregano und Knoblauchflocken  3 EL Pizzagewürz (z.B. von Just Spices)
1,5 TL Thymian
1/2 TL Knoblauchflocken
1 TL Chiliflocken (optional)
3 TL Salz
1 TL Pfeffer

Bechamelsauce:
750 g Milch
100 g Butter
120 g Mehl
3 Prisen Muskat
3 Prisen Pfeffer
guter 1,5 TL Salz

150 – 170 g Käse, z.B. Emmentaler (entweder mit der Reibe reiben oder im TM 6 Sek. / Stufe 8 zerkleinern)

Pampered Chef Lasagne Ofenhexe
Zubereitung

Bolognesesauce:

  1. 600 g Tomaten in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 10 pürieren und umfüllen. Mixtopf kurz durchspülen und trocknen.
  2. 350 g Zwiebeln und 120 gMöhren in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6,5 zerkleinern.
  3. 70 g Öl hinzugeben und 4 Min. / 120°C / Stufe 1 andünsten.
  4. Pürierte Tomaten, 45 g Tomatenmark, 3 gehäufte TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, 1,5 EL Basilikum, 1,5 EL Oregano,  1,5 TL Thymian, 1/2 TL Knoblauchflocken 1 TL Chiliflocken (optional), 3 TL Salz und  1 TL Pfeffer hinzugeben und 5 Min. / 100°C / Stufe 1 garen.
  5.  Thermomix auf 15 Min. / 100°C / Stufe 1 einstellen und das 600 g Hackfleisch durch die Mixtopfdeckelöffnung löffelweise hinzugeben und mitgaren.

Bechamelsauce:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Min. / 90°C / Stufe 2 erhitzen. Währenddessen den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die  rechteckige Ofenhexe ggf. mit Kokosöl oder Backtrennmittel fetten.

Lasagne:

Boden des Ofenmeisters mit einer Schicht Bechamelsauce bedecken und Lasagneplatten darauf verteilen. Dann eine Schicht Bolognese darauf geben und etwas Käse mit einer Reibe darauf reiben.
Dann eine Schicht Bechamelsauce darüber geben und wieder Lasagneplatten darauf verteilen. Dann wieder Bolognese, Käse, Bechamel, Lasagneplatten, Bolognese, Bechamlesauce und anschließende den restlichen Käse darauf reiben.

Zauberstein als Deckel auf die Ofenhexe legen und für 30 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze in den Backofen geben. Dann den Zauberstein abnehmen und für weitere 10 – 15 Min. weiterbacken, bis der Käse leicht braun ist.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
rechteckige Ofenhexe / klassische Ofenhexe
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Servierheber
Microplane-Reibe
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Pampered Chef Lasagne erste Schicht
Pampered Chef Lasagne Schicht
Pampered Chef Lasagne Käse
Pampered Chef Lasagne auf Teller
Pampered Chef Lasagne Käse
Pampered Chef Lasagne auf Teller

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Kommentare

  1. Karin

    Sehr leckere Lasagne. Vor allem die Bolognese Soße ist so toll, die mach ich nur noch so.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans mag ich schon, seitdem ich mit 13 Jahren auf Schüleraustausch für 3 Wochen in England war. Nun habe ich sie selbst gemacht im Thermomix und anschließend…

mehr lesen
Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Tacos sind diese kleinen, gefüllten Tortilla-Fladen, die ursprünglich aus der mexikanischen Küche kommen und in Amerika besonders beliebt sind. Gefüllt werden können sie mit…

mehr lesen
Paprikacremesauce im Thermomix

Paprikacremesauce im Thermomix

Die Zucchini-Creme aus dem Thermomix ist eine leckere und vor allem gesunde Sauce. Mal eine Alternative zu anderen Saucen und vegetarisch. Schmeckt aber auch toll als…

mehr lesen
Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Ich habe mal wieder experimentiert um einen veganen Burger-Patty zusammenzustellen. Heute habe ich Patties mit Tofu, Zwiebeln, Paprika und Karotte gemacht. Zusammen mit meinen leckeren Burger-Buns, Salat und feinen…

mehr lesen
Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Ich bin zwar kein Veganer, aber ich probiere trotzdem gern vegane Gerichte aus. Heute gab es zum Grillen vegane Kidneybohnen-Patties. Die waren wirklich lecker und ich habe das herkömmliche Burger-Fleisch überhaupt…

mehr lesen
Forelle heißgeräuchert

Forelle heißgeräuchert

Forellen zu räuchern ist ganz einfach. Ich nutze dabei einen Räucherofen. Vor dem Räuchern müssen die Forellen noch vorbereitet werden. Ich starte damit am Vorabend des Räucherns und lege ihn mit einigen Gewürzen…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This