Seite wählen

Dinkel-Pancakes mit dem Thermomix 

Am Wochenende wünscht sich mein Sohn oft Pancakes. Auf der Suche nach einer etwas gesünderen Alternative habe ich zunächst ausprobiert das Weizenmehl mit 50% Dinkelmehl zu ersetzen. Heute mache ich das Rezept immer mit 100% 630er Dinkelmehl (helles Dinkelmehl), ersetze die Butter durch Kokosöl und süße mit Honig anstelle herkömmlichem Kristallzucker. Den Teig für die Pancakes stelle ich natürlich mit dem Thermomix her und innerhalb von 5 Minuten kann es losgehen mit dem Backen.
Zutaten für 4 Portionen:

40 g Kokosöl oder 50 g Butter
300 g Milch
2 Eier
30 g Honig oder Agavendicksaft
200 g Dinkelmehl oder 100 g Weizen- 100 g Dinkelmehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz
1/4 – 1/2 TL Zimt oder 1/4 TL Pancake Spice
etwas Kokosöl oder Butter zum Fetten der Pfanne

Thermomix Dinkelpancakes
Zubereitung:

  1. Kokosöl in den Mixtopf geben und 1 Min. / 70°C / Stufe 1 schmelzen. Bei Butter dauert es 2 Min.
  2. Milch, Eier, Honig, Mehl, Backpulver und Salz zugeben und 10 Sek. / Stufe 5 verrühren.
  3. Zum Backen der Pancakes die Pfanne jeweils mit einem Pinsel mit Kokosöl oder Butter einfetten und die Pancakes bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Tipp: Wenden, wenn sich Blasen an der Pancakeoberfläche bilden und aufplatzen. Von der anderen Seite ebenfalls (ca. 1 Min.) goldbraun backen. Lecker mit Ahornsirup, Konfitüre oder frischen Früchten.

Thermomix Dinkelpancakes
Thermomix Dinkel-Pancakes

Arbeitszeit (Min.) inkl. Backen

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backen

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Der Haferbrei aus dem Thermomix ist schnell gemacht ohne Anbrennen - […] ich meinen kleinen Sohn frage, was er zum Frühstück essen möchte wünscht er sich entweder Pancakes oder Haferbrei. Auch…
  2. Der Haferbrei aus dem Thermomix ist schnell gemacht ohne Anbrennen - […] Dinkel-Pancakes […]
Zwetschgenröster im Thermomix

Zwetschgenröster im Thermomix

Die rote Grütze aus dem Thermomix ist ein leckeres, fruchtiges Topping für den Vanillepudding. Hier kommt die Linkslauffunktion zum Einsatz und sorgt dafür, dass die rote Grütze bleibt wie sie sein soll – mit richtigen…

mehr lesen
Buchteln in der Ofenhexe

Buchteln in der Ofenhexe

Egal ob zum Frühstück oder zur Kaffee-Zeit – Buchteln finde ich einfach mega. Ich esse sie am liebsten mit Vanillesauce, aber zum Frühstück schmecken sie auch super mit Marmelade oder Nutella…

mehr lesen
Birnenkuchen in der runden Stoneware

Birnenkuchen in der runden Stoneware

Es ist herbstlich und da muss mal ein Birnenkuchen her. Ich habe ihn mit Likör43 und Baiserhaube verfeinert. Außerdem kommen als Topping einige Mandelblättchen zum Einsatz. Eine leckere …

mehr lesen
Quinoa Energy Balls mit dem Thermomix

Quinoa Energy Balls mit dem Thermomix

Diese kleinen Bällchen sind gesünder als sie aussehen. Die Kakao-Dattel-Quarkbällchen sind super-schnell gemacht und ein toller Snack. Durch die Süße der Datteln kommen sie ganz ohne Industriezucker aus und durch…

mehr lesen
Granola mit dem Thermomix

Granola mit dem Thermomix

Granola ist wohl ein absoluter Müsli-Trend. Nun habe ich ihn auch endlich mal ausprobiert und mir mein eigenes Granola zusammengemixt. Ich muss sagen, dass ich sehr begeistert…

mehr lesen
Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This