+
Seite wählen

Kürbisbrot mit Thermomix und rundem Zaubermeister von Pampered Chef

Das Kürbisbrot ist einfach toll und es sieht durch die Kürbis-Optik sensationell aus. Ich habe es im runden Zaubermeister von Pampered Chef gebacken und es ist hierin ein eher kleines Brot. Du kannst es auch auf dem Backblech backen, da es nicht auseinanderfließt. Dann reduziere aber die Temperatur. Im Ofenmeister könntet ihr auch 2 Brote nebeneinander backen.
5 von 1 Bewertung
Portionen: 1 kl. Brot

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 1 Std. 40 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten

  • 150 g Butternut- oder Hokkaidokürbis + Kürbisstrunk
  • 15 g Wasser
  • 15 g Honig
  • 10 g Hefe
  • 15 g Milch
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 250 g Weizenmehl 550
  • 5 g Himalaya-Salz

Zubereitung
 

  • Kürbis geschält, ohne Strunk in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Min. / Stufe 7 zerkleinern.
  • Wasser hinzufügen und 3 Min. / 120°C / Stufe 2 andünsten, umfüllen und ca. 10 Min. abkühlen lassen.
  • Hefe, Honig, Milch und Sonnenblumenöl in den Mixtopf geben und 1,5 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  • Mehl, Kürbisfleisch und g Salz hinzufügen und 4 Min. / Teigknetstufe einstellen.
  • Teig in eine große Schüssel (z.B. die große Nixe) geben und abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 40 Min. gehen lassen.
  • Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben, mehrmals falten und zu einem runden Laib formen.
  • 6 Bindfäden á ca. 40 cm ölen und an einer Seite zusammenknoten. Netzmäßig auf einer Unterlage ausbreiten und Laib darauf setzen.
    blank
  • Vertiefung oben in den Laib drücken, damit er hier nicht zu hoch aufgeht und der Strunk nachher aufsetzbar ist.Jeweils gegenüberliegende Bindfäden locker zusammenknoten (siehe Foto) und den Teigling in den runden Zaubermeister geben.
    blank
  • Deckel aufsetzen und nochmals ca. 20 Min. gehen lassen.
    blank
  • Währenddessen den Backofen auf 230°C O-/U-Hitze vorheizen.
  • Runden Zaubermeister auf einen Rost auf unterster Einschubtiefe in den vorgeheizten Backofen geben und bei 230°C Ober-/Unterhitze für ca. 25 Min. mit Deckel und anschließend 5 Min. ohne Deckel backen.
  • Bindfäden entfernen und Brot auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Zur Deko den echten Kürbisstrunk aufsetzen..
Keyword Brot, Brotzeit, Butternut, Hokkaido, Kürbis, Kürbisbrot, Roggenmehl, Weizenmehl
Pampered Chef Kürbisbrotteigling im runden Zaubermeister nach der Gehzeit von oben
Pampered Chef Kürbisbrotteigling im runden Zaubermeister nach dem Backen von oben
Pampered Chef Kürbisbrot nach dem Backen
Pampered Chef Kürbis-Brot angeschnitten
Pampered Chef Kürbisbrot nach dem Backen von oben
Pampered Chef Kürbisbrot angeschnitten

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Kürbis mit Tofu und Feta

Kürbis mit Tofu und Feta

Ich mache häufig Aufläufe und lasse mich gern von dem inspirieren, was ich noch so im Kühlschrank finde. Heute ist es ein leckerer Auflauf mit Kartoffeln, Blumenkohl und Schinkenwürfeln geworden in einer cremigen Sahnesauce und knusprig überbacken.

mehr lesen
Veganer Gnocchi-Auflauf in der Ofenhexe

Veganer Gnocchi-Auflauf in der Ofenhexe

Ich bekomme auch immer wieder die Bitte, vegane Rezepte zu entwickeln. Heute habe ich so mal einen veganen Gnocchi-Auflauf gemacht. Außerdem wollte ich noch Gemüse reinbringen und fand im Gefrierfach Brokkoli und eine Süßkartoffel hatte ich

mehr lesen
Vegane Möhren-Muffins mit den WunderCups

Vegane Möhren-Muffins mit den WunderCups

Ich wollte einfach mal leckere Möhren-Muffins in veganem Stil machen, da mir schon die Schokomuffins so gut geschmeckt hatten. Vor allem versuche ich gesunde Leckereien für meinen kleinen Sohn zu kreieren und dabei auf Weizenmehl und Zucker zu…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This