+
Seite wählen

Roggen-Weizen-Mischbrot Heidelberg mit dem Thermomix gebacken im kleinen / runden Zaubermeister von The Pampered Chef

Heute habe ich spontan ein Brotrezept kreiert. Eigentlich wollte ich ein Brot  mit Körnern backen, die ich frisch mahle. Da jedoch der Rest der Familie noch im Bett lag und ich sie nicht unsanft aus dem Schlaf reißen wollte, habe ich kurzerhand andere Mehle einfach zusammengemischt. Da es schnell gehen musste, habe ich es einfach ohne Gehzeit ausprobiert und siehe da – wir hatten ein wirklich leckeres Brot auf dem Frühstückstisch.
5 from 1 vote
Portionen: 1 kl. Brot

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 10 Minuten
blank

Zutaten

  • 260 g Wasser
  • 20 g Hefe, frisch
  • Klecks Honig
  • 200 g Weizenmehl 1050
  • 200 g Roggenmehl 997 oder 1150
  • 60 g Quark
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Walnusskerne
  • 10 g Rosa Kristallsalz (Himalaya-Salz)

Zubereitung
 

  • Backofen auf 230°C O-/U-Hitze vorheizen.
  • Hefe, Wasser und einen Klecks in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  • Quark, Weizenmehl 1050, Roggenmehl 997 oder 1150, Sonnenblumenkerne, Walnusskerne und Salz hinzufügen und 3 Min. / Teigknetstufe zu einem Teig verarbeiten.
  • Teig auf der  bemehlten Teigunterlage mehrmals falten, in eine längliche oder runde Laibform bringen, den Brotlaib in den runden Zaubermeister geben, mit Mehl aus dem Streufix bemehlen, Muster einritzen und Deckel aufsetzen.
    blank
  • Stoneware auf unterstem Rost bei 230°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 40 Min. mit Deckel und anschließend 5 Min ohne Deckel backen.

Anmerkungen

Für Ofenmeister Zutaten verdoppeln und anstelle von 45 Min. 55 Min. backen.
Keyword Abendbrot, Brot, Brotzeit, Emmer 1300, Hefe, Heidelberg, Quark, Roggen, Roggenmehl, Sonnenblumenkerne, Walnusskerne
Pampered Chef Roggen-Weizen-Mischbrot Heidelberg Teigling im kleinen Zaubermeister
Pampered Chef Roggen-Weizen-Mischbrot Heidelberg fertig gebacken

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Kommentare

  1. Bevc, Sylvia

    Hola Sandra, ich habe keine stoneware. Höchstens eine schwere Pfanne von Woll
    Würde eine Form ohne Deckel auch verwendbar sein?
    Kannst Du mir zu etwas raten?
    Liebe Grüße Sylvia

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Hallo Sylvia, ja, vermutlich geht es auch damit. Ich würde aber eine Form mit Deckel vorziehen, z.B. ein gusseiserner Topf. Gutes Gelingen. Viele Grüße, Sandra

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept:




Echter Kakao mit dem Thermomix

Echter Kakao mit dem Thermomix

Echter Kakao für eine zeremonielle Kakaozeremonie hergestellt mit dem Thermomix und dem Miximizer aus Kakaonibs. Reiner und purer geht es nicht. Er ist schon tassenweise portioniert und muss einfach in Milch aufgelöst werden. Verfeinern kannst du ihn mit Süße und ätherischen Ölen optional.

mehr lesen
Linsenbrot im Zauberkasten

Linsenbrot im Zauberkasten

Rezept für ein glutenfreies Linsenbrot aus 100% Linsen anstelle von herkömmlichem Mehl. Besonders geeignet für Menschen mit Zöliakie. Einfach und mit nur 5 Zutaten ist der Teig gemixt.

mehr lesen
Hafermilch mit dem Thermomix

Hafermilch mit dem Thermomix

Eine weitere tolle pflanzliche Milchalternative neben der Mandelmilch ist definitiv die Hafermilch. Mit sehr wenig Zutateneinsatz ist die Hafermilch ratzfatz hergestellt. Ich süße sie immer mit ein wenig Dattel, aber das ist optional.

mehr lesen
Zucchinicremesuppe mit dem Thermomix

Zucchinicremesuppe mit dem Thermomix

Manchmal mag ich auch richtig deftige Suppen aus dem Thermomix. Die Erbsensuppe gehört auf jeden Fall dazu. Wenn man sich dazu noch eine Bockwurst erhitzt und in die Suppe schneidet sättigt sie auf jeden Fall richtig gut und kann somit fast als Hauptgericht durchgehen.

mehr lesen
Veganer Gnocchi-Auflauf in der Ofenhexe

Veganer Gnocchi-Auflauf in der Ofenhexe

Ich bekomme auch immer wieder die Bitte, vegane Rezepte zu entwickeln. Heute habe ich so mal einen veganen Gnocchi-Auflauf gemacht. Außerdem wollte ich noch Gemüse reinbringen und fand im Gefrierfach Brokkoli und eine Süßkartoffel hatte ich

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This