Seite wählen

Roggen-Weizen-Mischbrot Heidelberg mit dem Thermomix gebacken im kleinen / runden Zaubermeister von The Pampered Chef 

Heute habe ich spontan ein Brotrezept kreiert. Eigentlich wollte ich ein Brot  mit Körnern backen, die ich frisch mahle. Da jedoch der Rest der Familie noch im Bett lag und ich sie nicht unsanft aus dem Schlaf reißen wollte, habe ich kurzerhand andere Mehle einfach zusammengemischt. Da es schnell gehen musste, habe ich es einfach ohne Gehzeit ausprobiert und siehe da – wir hatten ein wirklich leckeres Brot auf dem Frühstückstisch.

Zutaten für den kleinen / runden Zaubermeister:

20 g Hefe
260 g Wasser
Klecks Honig oder etwas Zucker
60 g Quark
200 g Weizenmehl 1050
200 g Roggenmehl 997
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Walnusskerne
10 g Salz

Pampered Chef Roggen-Weizen-Mischbrot Heidelberg angeschnitten

Zubereitung:

  1. Backofen auf 230°C O-/U-Hitze vorheizen.
  2. 20 g Hefe, 260 g Wasser und einen Klecks in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  3. 60 g Quark, 200 g Weizenmehl 1050, 200 g Roggenmehl 997, 50 g Sonnenblumenkerne, 50 g Walnusskerne und 10 g Salz hinzufügen und 3 Min. / Teigknetstufe zu einem Teig verarbeiten.
  4. Teig auf der  bemehlten Teigunterlage mehrmals falten, in eine längliche oder runde Laibform bringen, den Brotlaib in den runden Zaubermeister geben, mit Mehl aus dem Streufix bemehlen, Muster einritzen und Deckel aufsetzen. 
  5. Stoneware auf unterstem Rost bei 230°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 40 Min. mit Deckel und anschließend 5 Min ohne Deckel backen.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
kleiner Zaubermeister / runder Zaubermeister
Teigunterlage
Kuchengitter
StreuFix
Pack's an! Silikonhandschuhe
Brotmesser
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Pampered Chef Roggen-Weizen-Mischbrot Heidelberg Teigling im kleinen Zaubermeister
Pampered Chef Roggen-Weizen-Mischbrot Heidelberg fertig gebacken

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Std.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Roggen-Knäckebrot auf dem Zauberstein

Roggen-Knäckebrot auf dem Zauberstein

Oft esse ich auch gern ein leckeres Knäckebrot. Der Teig dafür ist ratzfatz im Thermomix hergestellt, dann einfach nur noch auf den Zauberstein von The Pampered Chef streichen und ab in den Ofen. In 35 Minuten…

mehr lesen
Zwetschgenröster im Thermomix

Zwetschgenröster im Thermomix

Die rote Grütze aus dem Thermomix ist ein leckeres, fruchtiges Topping für den Vanillepudding. Hier kommt die Linkslauffunktion zum Einsatz und sorgt dafür, dass die rote Grütze bleibt wie sie sein soll – mit richtigen…

mehr lesen
Kürbisbrot im Zaubermeister

Kürbisbrot im Zaubermeister

Mein Roggen-Weizen-Mischbrot Marratxí habe ich meinem Heimatort auf Mallorca gewidmet. Der Roggenanteil überwiegt in diesem Brot und besteht sowohl aus…

mehr lesen
Brioche in der Mini-Kastenform

Brioche in der Mini-Kastenform

Brioche ist eine französische Leckerei, welche aus einem fluffigen Hefeteig besteht. Damit er so schön fluffig wird, benötigt er etwas Zeit, die sich lohnt zu investieren. Probiert es mal aus!…

mehr lesen
Veganer Auberginen-Aufstrich mit dem Thermomix

Veganer Auberginen-Aufstrich mit dem Thermomix

Nächstes Experiment: Ich wollte die vegane Kräuter-Pastete von Al Natura nachbauen. Herausgekommen ist eine leckere Streichcreme, die mich von der Konsistenz und Farbe an Leberwurst erinnert. Ich schaue mir für solche Kreationen einfach die Inhaltsangabe der Originalprodukte an und mixe drauflos.

mehr lesen
Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Nächstes Experiment: Ich wollte die vegane Kräuter-Pastete von Al Natura nachbauen. Herausgekommen ist eine leckere Streichcreme, die mich von der Konsistenz und Farbe an Leberwurst erinnert. Ich schaue mir für solche Kreationen einfach die Inhaltsangabe der Originalprodukte an und mixe drauflos.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This