Seite wählen

Amaranth-Waffeln mit dem Thermomix

Ein leckeres Frühstück sind die Amaranth Waffeln aus dem Thermomix. Besonders mein kleiner Sohn freut sich immer sehr darüber und haut richtig rein. Und das darf er auch, ohne, dass ich ein schlechtes Gewissen haben muss.
Amaranth ist nämlich ein Powerkorn: Bei den Inkas galt Amaranth als heiliges Wunderkorn und war eines der Hauptnahrungsmittel. Der Begriff kommt aus dem Griechischen – „amarantos“ bedeutet „unsterblich“. Es beinhaltet viel Calcium, Eisen und Magnesium, außerdem enthält es wertvolle Fettsäuren, reichlich Ballaststoffe und Proteine und beinhaltet Lysin. Wir essen die Waffeln gern mit frischen Früchten, selbstgemachtem Fruchtquark oder etwas Agavendicksaft / Honig.

Zutaten für 2 Personen (4-5 Waffeln):

120 g Amaranth
1 große Banane
2 Eier
120 g Magerquark oder Skyr
10 g Kokosöl
1/4 TL Zimt
1/2 Päckchen Backpulver
10 g Agavendicksaft (optional)

Thermomix Amaranth-Waffeln
Zubereitung:

  1. Amaranth in den Mixtopf geben und 40 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  3. Portionsweise im Waffeleisen dunkelbraun backen.

Tipp: Deckel des Waffeleisens vorsichtig hochklappen, wenn man denkt, die Waffel ist fertig, denn sie noch nicht fertig ist, könnte die Waffel in der Mitte auseinanderreißen. Ich esse die Waffeln gern mit frischen Früchten.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

1 Kommentar

  1. Ilona Kuhn

    Hallo Sandra ,
    Ich habe gerade die Waffeln gebacken, einfach toll
    das war nicht das letzte mal
    super lecker
    Liebe Grüße

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen
Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Vor einigen Tagen wollte ich meinen Hefezopf mit Mohn-Marzipan-Füllung spontan backen. Marzipan hatte ich zu Hause, aber kein Mohnback. Ich stellte fest, dass man Mohnback auch ganz simpel und schnell selbst herstellen…

mehr lesen
Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Der große Ofenzauberer ist perfekt, wenn man eine große Menge Erdbeer-Kuchen benötigt. Oft ist mir das jedoch zu viel, da nicht alle Mitglieder meines Aushaltes Erdbeeren mögen. Daher habe ich nun Rezept…

mehr lesen
Mango-Marmelade mit Likör 43 im Thermomix

Mango-Marmelade mit Likör 43 im Thermomix

Mango und Kokos ist einfach eine gute Kombi. Heute habe ich sie in einer lecker-fruchtigen Marmelade vereint. Zusammen mit Likör 43 ist ein traumhafter, süße Aufstrich entstanden. Der Ingwer bringt noch eine

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This