Seite wählen

Apfel-Blätterteigrosen gebacken im 12er Snack oder Muffinform Deluxe von The Pampered Chef

Diese Rosen werden euch hoffentlich genauso begeistern wie mich. Sie sind einfach wunderhübsch, total lecke rund so einfach selbst zu machen. Viele Zutaten benötigt ihr nicht – Blättereig, Äpfel, Konfitüre, etwas Zitrone und etwas Zimt-Zucker-Mischung und los geht's!

Zutaten für 12 Apfel-Blätterteigrosen:

2 Blätterteige, rechteckig
3 Bio-Äpfel mit Schale
4 TL Konfitüre nach Wahl (z.B. Birnen-Zimt-Marmelade)
3 EL Wasser

Halbe Zitrone

Zimt-Zucker-Mischung

Pampered Chef Apfel-Blätterteigrosen 12er Snack

  Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C O-/U-Hitze vorheizen.
  2. Ca. 600 g Wasser erhitzen und den Saft einer halben Zitrone hineinpressen.
  3. 3 Äpfel entsteinen und vierteln und in ganz dünne Scheiben schneiden (ca. 1-2 mm) und in das heiße Wasser geben. Mit dem Küchenhobel geht das ganz einfach: Zwei zusammengehörige Viertel zusammen in den Schieber des Küchehobels geben, Stufe 1 einstellen und die Äpfel in Scheiben hobeln.
  4. Blätterteig ausrollen und mit dem Teigroller noch etwas dünner rollen.
  5. Blätterteig (mit dem Nylon-Messer) in 6 Streifen schneiden (Längsseite, damit die Streifen lang sind).
  6. Konfitüre mit Wasser mischen und dünn auf die einzelnen Streifen streichen.
  7. Apfelscheiben überlappend auf dem Rand und bis zur Hälfte des Blätterteigstreifens verteilen (siehe Video), mit etwas Zimt-Zucker-Mischung bestreuen (optional), andere Seite des Blätterteiges darüberschlagen und den Blätterteig aufrollen.
  8. Einzelne Rosen in die Mulder des 12er Snacks oder Muffinform verteilen.
  9. Blätterteigrosen auf ein Rost auf unterster Einschubtiefe in den vorgeheizten Backofen geben.
    12er Snack: Ca. 35 Min. bei 200°C O-/U-Hitze im vorgeheizten Backofen backen (ggf. zwischendurch die Rosen mit etwas Alufolie abdecken, wenn Sie oben zu dunkel werden.
    Muffinform: Ca. 30 Min. bei 180°C O-/U-Hitze im vorgeheizten Backofen backen
  10. Rosen warm oder kalt servieren.

Anmerkung: Solltet ihr den 12er Snack nur halb belegen mit 1 Blätterteig = 6 Apfelrosen, dann füllt in die anderen Mulden einfach etwas Wasser ein, damit sich keine ungleiche Hitzeverteilung ergibt.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
12er Snack / Muffinform Deluxe
Kuchengitter
Pack's an! Silikonhandschuhe
Nylonmesser
Teigroller
Teigunterlage
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Pampered Chef Apfel-Blätterteigrosen
Pampered Chef Apfel-Blätterteigrosen in der Muffinform Deluxe
Pampered Chef Nudelnester Carbonara-Style von auf Teller
Pampered Chef Apfel-Blätterteigrosen in der Muffinform Deluxe

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Kommentare

  1. lorch gerlind

    sieht toll aus und so einfach werde ich nachmachen.

    DANKE FÜR DAS TOLLE REWZEP

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buchteln in der Ofenhexe

Buchteln in der Ofenhexe

Egal ob zum Frühstück oder zur Kaffee-Zeit – Buchteln finde ich einfach mega. Ich esse sie am liebsten mit Vanillesauce, aber zum Frühstück schmecken sie auch super mit Marmelade oder Nutella…

mehr lesen
Birnenkuchen in der runden Stoneware

Birnenkuchen in der runden Stoneware

Es ist herbstlich und da muss mal ein Birnenkuchen her. Ich habe ihn mit Likör43 und Baiserhaube verfeinert. Außerdem kommen als Topping einige Mandelblättchen zum Einsatz. Eine leckere …

mehr lesen
Quinoa Energy Balls mit dem Thermomix

Quinoa Energy Balls mit dem Thermomix

Diese kleinen Bällchen sind gesünder als sie aussehen. Die Kakao-Dattel-Quarkbällchen sind super-schnell gemacht und ein toller Snack. Durch die Süße der Datteln kommen sie ganz ohne Industriezucker aus und durch…

mehr lesen
Brotchips

Brotchips

Ihr kennt das…es ist noch Brot übrig von vor ein paar Tagen. Zum Abendessen reicht es nicht mehr und ihr würdet auch viel lieber ein frisches Brot zum Essen haben. Den übrig gebliebene „Knapp“ könnt ihr…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This