Seite wählen

Regenbogen-Baiser aus dem Thermomix

Zur Verziehrung für eine Torte meiner Freundin habe ich Regenbogenbaiser gemacht. Den dafür notwendigen Eischnee kann man perfekt im Thermomix herstellen. Danach mit Lebensmittelfarbe mischen, mit dem Spritzbeutel  auf Backpapier geben und fertig backen.
Zutaten für 1 Backblech:

3 Eiweiß
150 g Zucker
Lebensmittelfarben rot, grünblau, gelb

Thermomix Baiser
Zubereitung:

  1. Mixtopf gut säubern – er sollte absolut fettfrei sein – und Rühraufsatz einsetzen.
  2. Eiweiß in den Mixtopf geben und 3,5 Min. / 50°C / Stufe 4 aufschlagen.
  3. Messbecher abnehmen, den Thermomix® auf 4 Min. / Stufe 2 programmieren und während der ersten Minute den Zucker nach und nach durch die Deckelöffnung in den Mixtopf rieseln lassen.
  4. Den Eischnee in drei verschiedene Schüsselchen verteilen, jeweils etwas Lebensmittelfarbe hinzugeben (für die Regenbogenfarben empfehle ich sich gelb, rot und blau) und langsam mit jeweils einem sauberen Löffel die Lebensmittelfarbe einrühren bis eine gleichmäßige Farbe entsteht. Dann Backofen auf 90°C – 100°C Umluft vorheizen.
  5. Nacheinander zwei Spritzbeutel löffelweise abwechselnd mit dem farbigen Eischnee befüllen (dadurch ergibt sich das Regenbogenmuster) und kleine Häufen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Die Häufchen gehen beim Backen nicht mehr auf, so dass sie recht eng angeordnet werden können.
  6. Bei ca. 95°C Umluft für ca. 2,5 – 3 Std. in den Backofen geben. Zwischendurch mal testen, ob sie sich schon gut vom Backbapier lösen lassen und richtig knackig/knusprig im Mund sind.

Aufbewahrung: Dekorieren oder im Kühlschrank aufbewahren (halten sich für einige Tage dort).

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Dekorbeutel-Set
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Thermomix Baiser
Thermomix Baiser

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Std.) ink. Backen

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen
Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Vor einigen Tagen wollte ich meinen Hefezopf mit Mohn-Marzipan-Füllung spontan backen. Marzipan hatte ich zu Hause, aber kein Mohnback. Ich stellte fest, dass man Mohnback auch ganz simpel und schnell selbst herstellen…

mehr lesen
Amarena-Kirschen im Thermomix

Amarena-Kirschen im Thermomix

Oh was habe ich früher gern Amarena-Becher in der Eisdiele gegessen. Nun habe ich die sündigen, leckeren Amarena-Kirschen selbst mal im Thermomix eingekocht. Es ist so einfach und sie sind himmlisch lecker. Heute esse…

mehr lesen
Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Der große Ofenzauberer ist perfekt, wenn man eine große Menge Erdbeer-Kuchen benötigt. Oft ist mir das jedoch zu viel, da nicht alle Mitglieder meines Aushaltes Erdbeeren mögen. Daher habe ich nun Rezept…

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen
Bounty-Quark mit Thermomix

Bounty-Quark mit Thermomix

Wer Bounty-Riegel mag wird diesen Quark auch sehr gern mögen. Dabei ist er um einiges gesünder, als der bekannte Riegel. Ein feines Dessert, welches schnell gemacht ist.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This