+
Seite wählen

Erdbeerkuchen mit dem Thermomix gebacken im großen Ofenzauberer von Pampered Chef oder dem Backblech

In der Erdbeersaison muss auf jeden Fall für mich auch ein Erdbeerkuchen her. Hier zeige ich ein super-leckeres Rezept mit zwei unterschiedlichen Böden übereinander, cremigem Vanillepudding und natürlich Erdbeeren. Für mich auf jeden Fall ein Kuchen mit Suchtpotenzial. Sooo gut.
5 von 1 Bewertung
Portionen: 1 gr. Ofenzauberer

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 5 Stdn.
Arbeitszeit 40 Min.

Zutaten

Boden Mürbeteig

Biskuitteig

  • 4 Eier, Größe M
  • 2 EL Wasser, heiß
  • 110 g Zucker
  • 130 g Dinkelmehl, 630
  • 25 g Speisestärke
  • 1 TL (Weinstein-)Backpulver

Vanillecreme

  • 1,5 Pckchen Vanillepuddingpulver
  • (zum Kochen, für 1/2 l Milch)
  • 600 g Milch
  • 60 g Zucker

Topping

  • 1,3 kg Erdbeeren
  • 1,3 kg brutto = 1,2 kg netto
  • 2 Pckchen Tortenguss
  • 50 g Zucker
  • 500 g Wasser

Zubereitung
 

Mürbeteig

  • Mandeln und braunen Rohrzucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.
  • Dinkelmehl, Speisestärke, (Weinstein-)Backpulver, Vanillezucker, weiche Butter und Salz hinzufügen, 1 Min. / Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten.
  • Teig auf eine Klarsichtfolie geben, einwickeln und 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

Vanillecreme

  • Zucker, 75 g (von 600 g) Milch und Vanillepuddingpulver in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 4 verrühren und umfüllen.
  • Restliche Milch in den Mixtopf geben und 6 Min. / 95°C / Stufe 2 erhitzen.
  • Puddingpulvermischung hinzufügen und 1 Min. / 95°C / Stufe 2 erhitzen und in eine Schüssel umfüllen.
    blank
  • Pudding mit Klarsichtfolie (direkt auf dem Pudding aufliegend) bedecken und Backofen auf 180°C O-U-Hitze vorheizen.
    blank
  • Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf dem gut gefetteten (!) großen Ofenzauberer (mit  Backtrennmittel, Rapsöl oder Kokosöl) verteilen und ausrollen mit dem Teigroller. Dabei die Klarsichtfolie zwischen Teig und Teigroller legen, damit nichts kleben bleibt.
    blank
  • Ofenzauberer bei 180°C O-U-Hitze auf ein Rost auf unterster Schiene für 20-25 Min. backen und anschließend ca. 30 Min. auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Dabei Backofentür geschlossen halten und 5 Min. vor Ablauf der 30 Min. den Ofen erneut aufheizen auf 200°C O-U-Hitze.
    Backzeit Backblech: 180°C O-/U-Hitze für ca. 15-20 Min.
    blank

Boden Biskuitteig

  • Rühraufsatz einsetzen. Eier und heißes Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min. / Stufe 4 schaumig rühren. Dabei Zucker durch die Deckelöffnung einrieseln lassen (ca. 1 Min. lang).
  • Dinkelmehl, Speisestärke und (Weinstein-)Backpulver hinzufügen und 20 Sek. / Stufe 4 unterrühren und auf dem Mürbeteigboden verteilen.
    blank
  • Ofenzauberer bei 200°C O-U-Hitze auf ein Rost auf unterster Schiene für ca. 20 Min. backen und anschließend ca. 30 Min. auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Backzeit Backblech: 200°C O-/U-Hitze für ca. 15-20 Min.
    blank

Topping

  • Währenddessen die Erdbeeren mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden.
    blank
  • Vanillecreme auf dem Kuchen verteilen und...
    blank
  • ...mit Erdbeeren belegen.
    blank
  • Wasser, Tortenguss und Zucker in den Mixtopf geben und einige Sek. auf Stufe 3 verrühren. Danach 4,5 Min. / 100°C / Stufe 2 erhitzen, auf 70°C abkühlen lassen (ca. 1-2 Min.) und mit einer Saucenkelle über die Erdbeeren geben.
    blank
  • Mind. 1 Std. im Kühlschrank auskühlen lassen.
    blank
Keyword Biskuit, Erdbeer, Erdbeerboden, Erdbeerkuchen, großer Ofenzauberer, Mürbeteig, Vanillepudding
Pampered Chef Erdbeerkuchenstück
Pampered Chef Erdbeerkuchen mit Anschnitt im großen Ofenzauberer

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Wer mal etwas anderes als Porridge ausprobieren mag, wagt sich einfach mal an ein Baked Oatmeal. Ich hatte es schon häufig auf Instagram gesehen, aber selbst noch nicht getestet…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This