Seite wählen

Mandelmus mit dem Thermomix

Mandelmus finde ich super – zum Andicken von Suppen, im Müsli, als Brotaufstrich oder einfach in Joghurt, mit Chiasamen eingerührt. Im Thermomix kann man es gut selbst herstellen. So kann man auch selbst die Qualität beeinflussen und Geld sparen. Man muss lediglich etwas Geduld haben, da das Mandelmus zwischendurch immer wieder abkühlen muss. Durch die Reibungswärme wird es nämlich erwärmt. Qualitativ gutes Mandelmus sollte jedoch nicht über 40 – 45°C erhitzt werden, also heißt es abwarten und Tee trinken 🙂

Zutaten für 1 großes Schraubglas:

400 g Mandeln (es klappt auch mit 350 g, aber nicht mit weniger)

Thermomix Mandelmus

Zubereitung:

  1. Mandeln in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 mahlen.
  2. Anschließend 2 Min. / Stufe 3,5 ohne den Messbecher einzusetzen einstellen. Danach das Mandelmehl von den Mixtopfwänden nach unten schaben, damit es gleichmäßig verarbeitet wird.
  3. Anschließend 2 Min. / Stufe 3,5 ohne MB einstellen. Danach das Mandelmehl von den Mixtopfwänden wieder nach unten schaben, damit es gleichmäßig verarbeitet wird. Die Masse hat nun durch die Reibungswärme vermutlich 37°C – 40°C erreicht. Da qualitativ hochwertiges Mandelmus nicht über 45 °C erhitzt werden sollte 5 Min. ohne Mixtopfdeckel abkühlen lassen.
  4. Dann 2 x jeweils 2 Min. / Stufe 3,5 einstellen und jeweils die Masse wieder nach unten schaben. Danach erneut 5 Min. abkühlen lassen.
  5. Dann 3 Min. / Stufe 4 ohne MB, Masse runterschieben und mindestens 10 Min. abkühlen lassen (ich stelle den Mixtopf gern kurz ins Eisfach, dann geht es schneller).
  6. 2 Min. / Stufe 4 ohne MB. Masse runterschieben. 10 Min. Pause ohne Mixtopfdeckel ggf. im Eisfach.
  7. 2 Min. / Stufe 4 ohne MB. 10 Min. Pause ohne Mixtopfdeckel ggf. im Eisfach.
  8. 2 Min. / Stufe 4 ohne MB. 
  9. Das Mus ist fertig, wenn eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  10. In ein sauberes Schraubglas oder Gefäß mit Deckel (z.B. die mittlere Elfe) füllen und im Kühlschrank lagern. Hält dort einige Monate.

Anmerkung: Insgesamt hängt die Menge der notwendigen Intervalle und die Abkühlzeiten mit der jeweiligen Mandelsorte zusammen. Von daher kann es etwas abweichen. Ich nehme gern die Bio-Mandeln von GutBio (Aldi) und habe das Rezept auf deren Basis geschrieben.
Super in Joghurts, Müslis oder auch zum Andicken für Saucen und Suppen anstelle Mehl. Mein Lieblingssnack ist derzeit eine Mischung aus 4 TL Skyr oder 2 TL Joghurt und 2 TL Quark, 1 TL Mandelmus und 1 TL Chiasamen. Schmeckt cremig süß, obwohl keine zusätzliche Süße drin ist (außer den im ungezuckerten Joghurt / Quark enthaltenen Zuckern).

Thermomix Mandelmus von oben
Thermomix Mandelmus

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

1 Kommentar

  1. Schmitz

    Klasse beschrie3ben klappt super
    Lieben Danbk

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This